Lionswein und Lions-Pass auf dem Hochheimer Wochenmarkt

Auf dem Hochheimer Wochenmarkt am Stand des Lions Clubs Hochheim-Flörsheim kann der aktuelle Lionswein ebenso erworben werden wie der Lions-Pass: ein handliches Gutscheinheft, das zum Ausprobieren neuer Angebote in Hochheim und Flörsheim einlädt Foto: Lions Club Hochheim-Flörsheim, Holger Nicolay

(hn) Am Samstag, den 08. Oktober 2022 wird der Lions Club Hochheim-Flörsheim mit einem Stand auf dem Hochheimer Wochenmarkt vertreten sein. Dort informieren seine Mitglieder zwischen 9 und 13 Uhr über aktuelle Projekte wie die Zusammenarbeit mit dem Antoniushaus, die Unterstützung Geflüchteter und die kommenden Benefizkonzerte.

Auf dem Markt verkauft werden Lionsweine wie der aktuelle „2021er Lions-Riesling trocken“. Diese vom Hochheimer Weingut im Weinegg des Lionsmitglieds Fabian Schmidt stammenden Weine können wahlweise einzeln oder im Dreierpaket erworben werden.

Das neuste und am Marktstand präsentierte Projekt ist der „Lions-Pass“. Bei dieser um Dienstleistungen und Vereinsangebote ergänzen Variante des bei vielen beliebten Schlemmerpasses werben hiesige Weingüter, Dienstleister wie Sportstudios, Vereine und natürlich auch die lokale Gastronomie um neue Kunden, indem sie diesen Rabatte oder Extras anbieten. Die aus Flörsheim und Hochheim stammenden Anbieter sind auf 56 Seiten übersichtlich beschrieben. Der „Lions-Pass“ dient dabei sowohl als Gutscheinheft, als auch als informierendes Booklet im handlichen Reisepassformat.

Wer es am Samstag nicht auf den Hochheimer Wochenmarkt schafft, dem sei die neue Webseite www.lions-am-main.de ans Herz gelegt. Dort im Aufbau finden sich bereits zahlreiche Informationen über den Lions Club der beiden Städte Hochheim am Main und Flörsheim am Main.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.