Fr 30. Juni, 15 Uhr: Die Käsbachbrücke wird übergeben

Die Käsbachbrücke, beim Abenteuerspielplatz Käsbach im Hochheimer Westen, wird am Freitag um 15:00 Uhr vom Vorsitzenden der Bürgerstiftung Hochheim, Klaus-Peter König, an die Bürger Hochheims, stellvertretend an die Stadtverordnetenvorsteherin Claudia Weltin, übergeben.

Der ausführende Architekt Ekkehard Enders und Bürgermeister Dirk Westedt werden ebenfalls einige Worte an die Anwesenden richten. Danach steht die beliebte Abkürzung von der Hochheimer Weststadt über den Käsbach zum Spielplatz wieder allen Hochheimern zur Verfügung.

Alle Interessierten Bürger sind herzlich eingeladen teilzunehmen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.