Stadtgeschichte & Kunst

Unter dem Thema „Letzte Ruhestätten“ wird  ein etwas  anderer Rundgang zur Stadtgeschichte auf dem alten Friedhof von Hochheim stattfinden.

Stadtführerin Ellen Umstätter-Speth wird anhand von kurzen Portraits Persönlichkeiten in Erinnerung rufen, die Hochheims Geschichte mitprägten.

Denkmäler, außergewöhnliche Grabsteine, vergessene gußeiserne Kreuze, sowie elegante Grabsteine spiegeln auf dem Alten Friedhof fast 200 Jahre Kultur- und Stadtgeschichte wider.

Treffpunkt ist am Sonntag, den 15. Oktober an der Friedhofskapelle um 15 Uhr

Die Führung kostet fünf Euro pro Person.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.