„Die Umwelt und den Geldbeutel schonen“

(jol) Um Wege zum Heizkostensparen geht es demnächst bei einem Informationsabend in Hofheim. Wie Kreisbeigeordnete Madlen Overdick mitteilt, haben sich die Volkshochschule Main-Taunus, das Klimaschutzmanagement des Main-Taunus-Kreises und das Energieberatungszentrum (ebz) MainTaunus zu einem Kurs zusammengetan. „Heizkosten zu sparen, schont die Umwelt und den Geldbeutel zugleich“, fasst Overdick zusammen.

Uwe Deister vom Energiemanagement des Kreises und Alfred Strüder, Berater des Energieberatungszentrums, informieren über vielfältige Maßnahmen für effizienteres Heizen – von der Heizungsoptimierung über Heizungskurven, Hydraulischer Abgleich bis zu Hocheffizienzpumpen, Heizungssteuerung und Fördermöglichkeiten.

„Das Thema ist jetzt besonders aktuell, weil wir auf den Winter zugehen“, so Overdick. Eine intakte und gut eingestellte Heizungsanlage könne auch ohne höhere Energiekosten für Wärme und Komfort sorgen.

Die Veranstaltung „Heizkosten sparen – kleine Maßnahmen mit großer Wirkung“ (Kursnummer: H0104314) beginnt am Mittwoch, 8. November, um 18.30 Uhr in den Räumen der Volkshochschule (Pfarrgasse 38). Die Teilnahme kostet sieben Euro. Eine Anmeldung ist nötig über das Servicebüro der Volkshochschule (Tel. 06192/9901-70) oder per Mail an info@vhs-mtk.de.

Bild: Themenillustration

Bildnachweis: Main-Taunus-Kreis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.