Die Altstadt im vorweihnachtlichen Lichterglanz

(HGV) Nachdem der Handwerker- und Gewerbeverein im vergangenen Jahr den Weihnachtsmarkt ausgerichtet hatte, waren die Mitglieder des HGV gespannt darauf, ob die Vorgabe, den Weihnachtsmarkt ohne Verluste durchzuführen, erfüllt wurde. In der Jahreshauptversammlung konnte dann das erfreuliche Ergebnis bekannt gegeben werden. Nicht zuletzt durch das hohe ehrenamtliche Engagement und der finanziellen Unterstützung der Stadt Hochheim fiel das Ergebnis positiv aus.

So blieb unter dem Strich ein Überschuss, der die finanzielle Grundlage zur Durchführung des diesjährigen Weihnachtsmarktes bildet.

Leider standen für die diesjährige Organisation einige Akteure nicht mehr zur Verfügung. Frau Gabi Munk, Herr Kai Heinz, Herr Clemens Weilbächer und Frau Natalie Heger sahen sich aufgrund privater oder geschäftlicher Gründe außerstande, in diesem Jahr das Weihnachtsmarkt-Gremium zu unterstützen. Glücklicherweise konnte sich der Handwerker- und Gewerbeverein durch neu gewählte Beisitzer im Vorstand personell verstärken. Frau Sabine Maurer von der AXA-Versicherung Maurer übernimmt die Aufgaben von Frau Heger. Die Inhaberin von ArteModa, Frau Christine Kreis sowie Frau Cornelia Ulbrich von Rhein-Main Bauelemente, verstärken das Organisationsteam. Ebenso konnte der HGV mit dem Werbeatelier Bea Seidel einen kompetenten Partner für die Werbemaßnahmen gewinnen.

Für den diesjährigen Weihnachtsmarkt haben sich ca. 50 Teilnehmer angemeldet. Mit einer gesunden Mischung aus Weinständen, Imbissbetrieben und jegliche Art von typisch weihnachtlichen Ständen wird den Besuchern wieder ein attraktives und abwechslungsreiches Angebot präsentiert. Auch werden in diesem Jahr die Kindergärten und Schulen unter der Regie von Frau Gabi Siegfried wieder mit eingebunden. So soll die Bauerngasse zur „Laternengasse“ umfunktioniert werden. Selbstverständlich werden, ebenso wie im letzten Jahr, die schönsten Kreationen prämiert.

Die weihnachtliche Stimmung schaffen musikalisch die „Singing Generations“ der Sängervereinigung Hochheim sowie der Spielmannszug Hochheim u.a. mit den „Weiherfröschen“, dem Nachwuchsorchester.

Der Hochheimer Weihnachtsmarkt im Herzen der Altstadt wird am 08.12. um 18.00 an der Madonna eröffnet. Die Öffnungszeiten sind Freitag ab 17.00 Uhr bis 23.00 Uhr, Samstag ab 16.00 Uhr bis 23.00 Uhr und Sonntag von 13.00 Uhr bis 21.00 Uhr. Der Handwerker- und Gewerbeverein Hochheim ist sehr zuversichtlich, den diesjährigen Besuchern einen besinnlichen und traditionellen Weihnachtsmarkt im Herzen der Altstadt präsentieren zu können.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.