Angebote des Volkbildungswerkes

Fingerübungen an der Computertastatur

Am Donnerstag 18. Oktober beginnt der Kurs Tastaturschreiben mit 10 Fingern für Kinder von 8 bis 12 Jahren. In diesem Kurs wird die richtige Bedienung der Tastatur erlernt damit  man mit zunehmender Übung einmal richtig schnell schreiben kann. Beginn ist um 16.30 bis 18.00 Uhr im Haus der Vereine, Wiesbadener Str. 1. Die Gebühr für 8 Treffen beträgt 64 Euro.

Der Kurs Handhabung und Apple Produkten (iPhone/iPad beginnt am Donnerstag, 18. Oktober um 18.30 Uhr im Haus der Vereine, Wiesbadener Str. 1, Hochheim. Die Gebühr für 2 Treffen beträgt 50 Euro.

 

Selbstkochen

Erlesene Zutaten, raffinierte Zubereitung, leckere Weine, das alles gibt es bei der Sterneküche zum Nachkochen. Nach Rezepten von Sterneköchen wird ein exquisites Mehr-Gänge-Menü zubereitet. Der Termin ist Donnerstag, 18. Oktober von 18 – 21.30 Uhr in der Küche der Heinrich-von-Brentano-Schule in Hochheim.

Es sind nur noch wenige Plätze frei. Die Gebühr beträgt 40 Euro inklusive Zutaten.

 

Faszientraining als neues Angebot

Ein neues Angebot Faszientraining mit der Faszienrolle. Wer regelmäßig die Fasien trainiert, bleibt beweglicher und trainiert gleichzeitig seine Muskulatur. Die Ursache für vielerlei Beschwerden sind nicht nur muskulär bedingt. Das Bindegewebe – auch Faszien genannt – durchziehen unseren gesamt Körper. Mit gezieltem Faszientraining Schmerzen und Beschwerden gezielt lösen. Eine gute Haltung und geschmeidige Bewegungen gewinnen und sich innerlich aufrichten. Hierbei wird die Muskulatur mit rollenden Bewegungen über eine Faszienrolle  gelockert und gibt dem Körper wertvolle Heilimpulse. Der Kurs beginnt am Freitag, 19. Oktober von 17.30 bis 18.30 Uhr. Die Gebühr für 8 Treffen beträgt 64 Euro.

 

Ukulele spielen lernen

dies ist ein Einsteiger-Schnupper-Workshop, in dem man die Ukulele kennen- und spielen lernt. Es dreht sich alles um die Ukulele, viersaitig, hell und freundlich klingend und leicht zu erlernen, ganz ohne Notenkenntnisse. Es werden die Herkunft, das Stimmen, die Haltung und die Akkorde besprochen, dann wird „geukelt“. Am Ende des Workshops werden die Teilnehmer schon das eine oder andere Lied spielen können. Wer kein eigenes Instrument hat, kann bei der Kursleiterin für 10 Euro ausleihen.Die r Workshop beginnen am Samstag, 20. Oktober und 3. November von 10 – 13 Uhr im Haus der Vereine, Wiesbadener Str. 1, Hochheim. Die Gebühr beträgt 33 Euro.

 

Experimentelles Gestalten – Mach mal n’e Pause

Dieser Workshop bietet auf unkonventionelle Weise die Chance, spontan, spielerisch und unbefangen, frei von Bewertung und Perfektionismus experimentell mit Farben und unterschiedlichen Materialien begleitet von Übungen, Hilfestellung und Beispielen kreativ gestalten zu können. Durch diesen kreativen Prozess werden Selbstwirksamkeit und Selbstwertschätzung erfahrbar, der individuelle Ausdruck gefördert und eigene Stärken bewusst gemacht. Wenn vorhanden dürfen persönliche Materialien, Pinsel, breite und schmale Spachtel sowie je nach Vorlieben Muscheln, Perlen, Collagematerial, Naturmaterialien, Text-, Schrift- und Bildvorlagen mitgebracht werden. Eine Vielfalt an Materialien wird auch angeboten. Dieser Kurs ist bereichernd für Teilnehmer mit und ohne jegliche Erfahrung. Der Workshop beginnt am Samstag, 20. Oktober von 10 – 16 Uhr im Haus der Vereine, Wiesbadener Straße 1, Hochheim. Die Gebühr beträgt 40 Euro inklusive Material.

 

Hochheimer Street-Foto-Workshop mit Herbert Beyer

Schöne und oft bisher unbeachtete Orte und Objekte in der Hochheimer Altstadt werden mit den  Objektiven eingefangen. Anschließend werden die  Bilder am Computer bearbeitet. Mitgebracht werden muss die eigene Digitalkamera, genügend Speicher und ein USB Stick mit mindestens 16 GB freiem Speicher. Dies um die Ergebnisse anschliessend auch mit nach Hause nehmen zu können. Man sollte gut zu Fuß sein, dem Wetter entsprechende Kleidung tragen und natürlich eine Portion Geduld mitbringen. „Meister“ fallen selten vom Himmel. Versuchen und ausprobieren sind die Wegmarken zum Ziel. Der Workshop findet am Samstag, 20. Oktober  im Haus der Vereine, Wiesbadener Str. 1, Hochheim statt. Die Gebühr für die Führung beträgt 10 Euro, für die Bildbearbeitung 35 Euro.

 

Kreatives Korbflechten – Workshop für Erwachsene

Einen eigenen Brötchenkorb oder Aufbewahrungskorb flechten ist gar nicht schwer und macht großen Spaß. Das Material besteht aus leicht biegsamem Peddigrohr (Mark der Rattanpalme). Wahlweise mit festem Holzboden oder selbstgeflochtenem Boden. Die einzelnen Stränge werden in Wasser eingeweicht und somit biegsam gemacht. Hier entstehen schnell hübsche Werke, die mit Perlen oder Bändern verziert werden können. Vorkenntnisse sind keine erforderlich. Der Workshop findet statt am Samstag, 27. Oktober von 14 – 18 Uhr im Haus der Vereine, Wiesbadener Straße 1, Hochheim. Die Gebühr beträgt 34 Euro inklusive Material.

In der Kreativwerkstatt Wohnreich, Frankfurter Straße 6 in Hochheim findet ein Nähkurs für Mädchen und Jungen ab 8 Jahren statt. genäht wird ein Wandutensilio zum Aufhängen für die Lieblingssachen. Der Kurs findet statt am Freitag, 2. November von 16 – 18 Uhr. Die Gebühr beträgt 29 Euro inklusive Stoffe und Zubehör.

Anmeldung für alle Kurse unter Telefon: 06146-601820 oder per Mail unter info@vbw-hochheim.de.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.