Prima Gedächtnis?! – Mit Merktechniken zum Ziel

(mm) Mit cleveren Merktechniken kommt man leichter zum Ziel: Die eigenen Kinder beim Lernen unterstützen; schneller für die Ausbildung, das Studium lernen; Telefonnummern, PIN’s, Geburtstage im Kopf haben; Einkaufen ohne Einkaufszettel, die Agenda einer Besprechung parat haben; eine Rede, einen Vortrag, eine Präsentation frei halten…

Egal, ob im privaten oder beruflichem Umfeld, was auch immer man sich merken möchte: das Gehirn schafft das spielend!

Am Samstag, 27. Oktober 2018 zeigt Andrea Rothenburger von 14.00 bis 17.00 Uhr im Hochheimer Familienzentrum, wie Erwachsene mit Merktechniken spielend ihre Gedächtnisleistung verbessern können.

Anhand von vielfältigen Beispielen und mit Übungen zum selbst Ausprobieren, erfahren Kurs-Teilnehmer, was alles möglich ist. Die Teilnahmegebühr beträgt 45 €, Vereinsmitglieder zahlen 40 €. Verbindliche Anmeldungen unter 06146-84177 oder per E-Mail an programm@familienzentrum-hochheim.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.