Kategorie: Aus- und Fortbildung

0

Zweite Chance für den Lebensweg – Programm „Fit in den Beruf“ hilft zum Hauptschulabschluss

(jol/mtk) – Mit einem speziellen Programm ermöglicht der Main-Taunus-Kreis schulmüden Jugendlichen einen Hauptschulabschluss. Wie Landrat Michael Cyriax mitteilt, haben kürzlich sieben Jugendliche ihre Zeugnisse erhalten; für das laufende Programm können sich noch Interessenten bewerben. Durchgeführt wird das Angebot vom...

0

Neue Integrationslotsen werden geschult – Fortbildungsangebot des WIR-Vielfaltszentrums startet im März

(jol/mtk) – Das WIR-Vielfaltszentrum des Main-Taunus-Kreises bietet in diesem Frühjahr wieder eine Schulung für Integrationslotsinnen und -lotsen an. Wie Erste Kreisbeigeordnete Madlen Overdick mitteilt, läuft die Schulung vom 7. März bis 7. April im Landratsamt. Je nach Corona-Lage können...

0

Berufswegecoaching, IPad-Klasse, Robotik-AG, Schüler-Café-Betrieb – Neue Akzente an der beruflichen Förderschule im Antoniushaus in Hochheim

(ah) – Die Edith-Stein-Schule im Antoniushaus ist als Förderberufsschule im Sommer 2021 im Rahmen des landesweiten Modellversuches „Berufsfachschule zum Übergang in Ausbildung (BÜA)“ gestartet. Sie fördert und begleitet junge Menschen mit und ohne Beeinträchtigung gezielt im Übergang von Schule...

0

Schülerpraktika in Betrieben zu schaffen – Aufruf des Main-Taunus-Kreises und anderer Institutionen

(jol/mtk) – Für Schülerpraktika in Betrieben haben der Main-Taunus-Kreis und weitere Institutionen geworben. Landrat Michael Cyriax und Vertreter der Kreishandwerkerschaft, der Schulen und der Agentur für Arbeit appellieren an die Firmen, weitere Praktikumsplätze zu schaffen. „Schülerpraktika sind der ideale...

0

Main-Taunus-Kreis – Kommunales Jobcenter plant Ausbildungs- und Sozialzentrum für Leistungsempfänger

(jol/mtk) – Mit einem neuen Ausbildungs- und Sozialzentrum will der Main-Taunus-Kreis junge Langzeitarbeitslose in der Berufsausbildung unterstützen. Wie Kreisbeigeordneter Johannes Baron mitteilt, werde damit eine „konzentrierte Hilfe für junge Menschen auf dem Weg in den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt“ geschaffen....

0

Noch Ausbildungsplätze Erzieher/-innen an der Brühlwiesenschule in Hofheim zu vergeben

(jol/mtk) – „Ein Beispiel für das hochqualifizierte Bildungsangebot im Main-Taunus-Kreis“: So wertet Landrat Michael Cyriax die Ausbildung zu staatlich geprüften Erzieherinnen und Erziehern an der Brühlwiesenschule (BWS) Hofheim. Wie die Schule mitteilt, läuft noch bis 15. Februar die Bewerbungsfrist...

0

Main-Taunus-Kreis und Arbeitsagentur initiieren Berufseinstiegsbegleitung (BerEb)

(jol/mtk) – Der Main-Taunus-Kreis und die Agentur für Arbeit initiieren an sieben Schulen eine Berufseinstiegsbegleitung (BerEb). Vom 1. Februar an unterstützt sie zunächst für zwei Jahre Hauptschülerinnen und Hauptschüler beim Erwerb ihres Schulabschlusses und für den Start in die...

0

Sozialstationen des Caritasverbandes Main-Taunus gehen in die Ausbildungsoffensive

(cv/mtk) – Die Pflegeberufe sind besonders in Corona-Zeiten immer wieder im Gespräch – mal werden Pflegekräfte als „Helden und Heldinnen“ gefeiert, mal als „unterbezahlt“ bedauert. Ob das tatsächlich so ist und warum es Menschen gibt, die gerne in der...

0

RMD-Auszubildende unter den Besten der IHK – Marie-Louise Kliem bleibt der RMD GmbH auch weiterhin erhalten

(rmd) – Stolz auf Ihre Leistung kann die Auszubildende der Rhein-Main Deponie GmbH Marie-Louise Kliem sein, die mit ihrem Einser-Abschluss zu den Besten der aktuellen IHK-Azubis gehört. Nach der Abschlussprüfung darf Frau Kliem nun den Beruf der Fachkraft für...

0

Studieren beim Main-Taunus-Kreis – Verwaltung und Soziales miteinander verbinden

(jol/mtk) – Beim Main-Taunus-Kreis kann man sich für das Studium „Soziale Sicherung, Inklusion, Verwaltung“ bewerben. Das teilt der Kreisbeigeordnete Johannes Baron mit. „Das Studium verknüpft auf einzigartige Weise die Bereiche Verwaltung und Soziales“, so der Dezernent. Derzeit gibt es...

0

Neues Ausbildungsjahr beim MTK – Landrat begrüßt 13 neue Auszubildende in der Kreisverwaltung

(dw/mtk) – Zum Start in das Ausbildungsjahr 2021 begrüßt der Main-Taunus-Kreis insgesamt 13 Auszubildende. Landrat Michael Cyriax wünschte ihnen bei einem Treffen im Landratsamt viel Erfolg bei ihrer Ausbildung. Ab Herbst absolvieren damit insgesamt 38 junge Menschen eine Ausbildung...

0

Abschlussfeiern für knapp 70 Abgänger der Edith-Stein-Schule – Berufliche Schulen des Antoniushauses bereiten in vier Schulformen auf die Zukunft vor

(cm/ah) – An der Edith-Stein-Schule ging in diesen Tagen ein ganz besonderes, durch die Coronapandemie geprägtes Schuljahr zu Ende: Knapp 70 Schülerinnen und Schüler der beruflichen Schulen am Antoniushaus konnten ihre erfolgreichen Abschlüsse feiern. Etwa 45 von ihnen verlassen...

0

„Frau und Job“ geht online – Berufliche Weiterbildungsreihe für Frauen startet nach Ostern

(jol/mtk) – Das neue Frühjahrsprogramm von „Frau & Job“ startet nach Ostern mit 15 Workshops, Beratungsangeboten und Vorträgen. Wie Landrat Michael Cyriax mitteilt, wird sie vom MTK-Büro für Chancengleichheit zusammen mit Kooperationspartnerinnen und -partnern organisiert. Die berufliche Weiterbildungsreihe für...

0

Eine richtig gute Einstiegshilfe – An der Förderberufsschule in Hochheim soll die Schulform „BÜA“ junge Leute auf das Leben nach der Schule vorbereiten

(ess/ah) – Die Edith-Stein-Schule nimmt als einzige Förderberufsschule mit dem Förderschwerpunkt körperliche und motorische Entwicklung an dem hessenweiten Modellversuch zur neuen Schulform „Berufsfachschule zum Übergang in Ausbildung“ (BÜA) teil. In diesen Tagen fand der Pädagogische Tag an der Edith-Stein-Schule...

0

Fast eine Million Euro für Jobcenter – Kreis erhält Zuschuss von Land und Europäischem Sozialfonds

(jol/mtk) – Das Kommunale Jobcenter des Main-Taunus-Kreises kann seine Förderung von Arbeitssuchenden auch im laufenden Jahr mit Unterstützung des Landes Hessen finanzieren. Wie Kreisbeigeordneter Johannes Baron mitteilt, erhält der Kreis insgesamt 955.000 Euro vom Land und aus Mitteln des...

0

Engagement für Obdachlose – Studentinnen der Hochschule Wiesbaden Rhein-Main entwickeln mit dem Haus Sankt Martin eine Homepage

(cv/mtk) – Gerade in Zeiten der Corona-Pandemie ist es besonders wichtig, einen schützenden Rückzugsort und gute Hygienebedingungen zu haben. Wie ergeht es aber Menschen, die nicht über den Schutzraum eines eigenen Zuhauses verfügen? Mit dieser Frage beschäftigten sich im...

0

Neues Ausbildungsjahr in der Kreisverwaltung – Begrüßung im Landratsamt

(jol/mtk) – Zum Start in das Ausbildungsjahr 2020 begrüßt der Main-Taunus-Kreis insgesamt 13 Auszubildende und eine Fachoberschulpraktikantin. Landrat Michael Cyriax wünschte ihnen bei einem Treffen im Landratsamt viel Erfolg bei ihrer Ausbildung. Ab Herbst absolvieren damit insgesamt 37 junge...

0

Start für ein Mammutprojekt – Bauarbeiten an der Main-Taunus-Schule in Hofheim haben begonnen

(jol/mtk) – An der Main-Taunus-Schule in Hofheim haben die Arbeiten für die Erneuerung und Erweiterung der Schule begonnen. Wie Landrat Michael Cyriax mitteilt, werden während der Sommerferien zunächst Tiefbauarbeiten durchgeführt. „Das ist der faktische Start dieses Mammutprojekts, an dessen...

0

Tagesmütter und -väter gesucht – Main-Taunus-Kreis bietet neuen Grundkurs – 115 Personen derzeit aktiv

(jol/mtk) – Der Main-Taunus-Kreis bietet einen weiteren Kurs zur Qualifizierung für Tagesmütter und Tagesväter an. Wer sich für die Kindertagespflege qualifizieren möchte, kann sich nach Angaben des Kreisbeigeordneten Johannes Baron bis zum 31. Juli bewerben. „Die Arbeit mit Kindern...

0

Fachkräftemangel: „Da rollt etwas auf uns zu“ – Baron stellt Studie vor: Tausende Arbeitsplätze kaum zu besetzen – Kreis intensiviert Bemühungen

(jol/mtk) – „Da rollt etwas auf uns zu“: So fasst Kreisbeigeordneter Johannes Baron eine Untersuchung zur Entwicklung auf dem Arbeits- und Ausbildungsmarkt zusammen. Demnach würden bis zum Jahr 2024 insgesamt 4200 Arbeitsplätze nicht mit Fachkräften besetzt werden können. Der...

0

#KarriereAMA zum Polizeiberuf auf Instagram

Hofheim (ots) (fm)Das neuartige Recruitingformat des Polizeipräsidiums Westhessen wird am 17.01.2020 ab 15:00 Uhr auf dem Instagramkanal (@polizeiwesthessen) fortgesetzt. AMA ist die Abkürzung für „ask me anything“. Live auf Instagram stehen aus dem Team der Einstellungsberatung Polizeioberkommissarin Janine Prag und...

0

Caritas Main-Taunus sucht ehrenamtliche Betreuer – Angebot zur Ausbildung

(jf/cv) – Manchmal können auf Grund einer Beeinträchtigung die Herausforderungen des Lebens zu unüberwindbaren Hindernissen werden. Jedes Schriftstück kann wie ein riesiger Berg wirken, den man alleine nicht bezwingen kann. Hier können, vom zuständigen Betreuungsgericht mit Unterstützung der Betreuungsbehörde,...

0

Im Zeichen der Zukunft – 13 Auszubildende managen zwei Filialen eigenverantwortlich

(kk/ts) – Was hat die Beratung von Sparkassen-Kunden mit einer Reise zum „älteren Ich“, mit Informationen rund um die Berufsausbildung und mit einem Roboter gemeinsam? Ziemlich viel: Alle Themen sind zukunftsorientiert. Genau deshalb waren sie in dieser Woche Kernbestandteile...

0

Tag des offenen Unterrichts an der Edith-Stein-Schule – Berufliche Schule, Internat und begleitende Dienste des Antoniushauses stellen sich vor

(bw/ah) – Die  Edith-Stein-Schule lädt ein zum Tag des offenen Unterrichts: Am Samstag, dem 19. Oktober 2018, können sich interessierte Schüler, Eltern und Lehrkräfte von 9:30 – ca. 13:00 Uhr über die schulischen Angebote der Beruflichen Schule  sowie über...

0

Technische Infrastruktur für die Zukunft – Kreis lädt Schulen zu Informationsveranstaltung über den Digitalpakt ein

(jol/mtk) – In einer Gesprächsrunde haben sich Landrat Michael Cyriax und Erster Kreisbeigeordneter Wolfgang Kollmeier mit Schulleitern und IT-Beauftragten der MTK-Schulen über die Möglichkeiten durch den Digitalpakt beraten. Ziel des Bundesprogramms ist es, digitale Infrastrukturen zu schaffen und auszubauen,...

0

Tipps für den Berufsabschluss – Aktionstage des Sozialministeriums und des MTK-Jobcenters zur Fachkräftesicherung

(sak/mtk) – Arbeitsuchende und Weiterbildungsinteressierte erwartet am 23. und 24. September im Landratsamt die Fachkräftesicherungs-Aktionstage „Menschen in Arbeit“. Wie Kreisbeigeordneter Johannes Baron mitteilt, handelt es sich dabei um ein vom Kommunalen Jobcenter entworfenes Programm mit Kursen, Vorträgen und diversen...

0

Neustart für und mit „Frau und Job“ – Beginn der beruflichen Weiterbildungsreihe mit modernisiertem Konzept

(sak/mtk) – Die Weiterbildungsreihe „Frau und Job“ beginnt im Herbst nach einem halben Jahr Pause mit einem völlig modernisierten Konzept. Wie Kreisbeigeordnete Ingrid Hasse mitteilt, orientiert sich das neue Programm für Frauen noch stärker am Arbeitsalltag im Digitalzeitalter. „Moderne...