Büchertratsch in der Stadtbücherei

(sf) Am Mittwoch, 6. Februar, 10.30 Uhr, lädt die Stadtbücherei zum Büchertratsch ein, bei dem die Schriftstellerinnen Juli Zeh und Ursula Poznanski vorgestellt werden.

Die beiden Bestsellerautorinnen begeistern mit ihren Werken ein breites Publikum.

Zu Juli Zehs bekanntesten Titeln zählen „Unterleuten“ und ihr neues Werk „Neujahr“. Die Autorin ist bekannt für ihre guten Charakterisierungen und eindringlichen Erzählungen.

Ursula Poznanski schreibt Thriller und Romane, die gleichermaßen junge wie erwachsene Leser ansprechen. Ihre Bücher beschäftigen sich häufig mit aktuellen Themen wie Drohnen oder Kriminalität im Internet und sind spannend bis zur letzten Seite.

Zum Besuch des Büchertratschs ist es ist nicht erforderlich, sich anzumelden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.