Schräglage mit sechs Chören in Aktion: Samstag 6.4.

Im Rahmen der 1200-Jahr Feiern in Massenheim präsentiert der Chor „Schräglage“ des Gesangverein 1874/1924 Massenheim Lieder und Gesänge aus vielen Jahrhunderten seit der Ersterwähnung Massenheims im Jahre 819.

Zwei Kinderchöre sind noch dabei
Macht zusammen: Sechs Gastchöre. Der Chor Schräglage bildet bei der Veranstaltung ‚Café und Chor‘ den Rahmen. Sechs weitere Chöre werden in die Veranstaltung eingebunden. Mit von der Partie sind:

– Der Gesangsverein 1853 Harmonie Delkenheim:
mit dem Männerchor und dem Kinderchor
– Der Gesangsverein 1853 Wallau:
mit dem gemischten Chor und dem Kinderchor „Sonnenschein“
– Der MGV Harmonie 1863 Wicker:
mit dem Gemischten Chor und dem Chor ‚CantAmina‘

Samstag, den 06. April 2019 ab 15 Uhr in der Spokuha Massenheim
Für süße und herzhafte Speisen und passende Getränke wird gesorgt. Mit dem bunten Chorprogramm geht’s dann um 16 Uhr los.

Der Eintritt ist frei. Spenden sind willkommen.

Zur „Schräglage“
Der Chor wurde 2006 gegründet. Am Anfang waren viele Sänger*innen dabei, die noch nicht allzuviel Erfahrung hatten und das klang schon schön schräg! Das wurde sich ironisch auf die Fahnen geschrieben! Jedes Konzert muss nun das Gegenteil beweisen.

Berufschorleiterin
Britta Jobst aus Mainz ist studierte Chorleiterin und leitet derzeit noch sieben! weitere Chöre. Sie ist anspruchsvoll, aber sie bringt durch die richtige Mischung aus Anforderung und Entspannung echten Schwung und Spass in die Sängergruppe.

Der Chor besteht aus Sänger*innen aller Generationen, gibt sich sehr weltoffen und unprätentiös. Auch dadurch gewinnt er immer wieder neue Gesangstalente.

Jede/r Interessierte ist herzlich willkommen. Probesingen immer mittwochs ab 19:30 im ev. Gemeindesaal, Friedenstraße 10, Massenheim

Mehr zur Historie des Gesangsverein 1874/1924 Massenheim finden Sie hier:

Bild ist verlinkt mit der Webseite Massenheim 1200 Jahre. Dort sind aktuelle Themen und der Veranstaltungskalender.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.