Kartonage richtig entsorgen

(sf) Das von den Stadtwerken Flörsheim am Main mit der Abfuhr des Altpapiers beauftragte Entsorgungsunternehmen hat in letzter Zeit vermehrt festgestellt, dass Kartonagen, die nicht mehr in die Papiertonne passen, zur Abfuhr auf oder neben die Gefäße gestellt beziehungsweise gelegt werden. Dies ist laut Abfallsatzung der Stadt Flörsheim am Main nicht zulässig. Deshalb wird außerhalb der Tonne bereitgestellte Kartonage nicht mitgenommen.

Abfallbehälter dürfen auch nur so weit gefüllt werden, dass sich der Deckel schließen lässt. Abfall darf nicht in die Tonne eingestampft werden, weil sonst der Inhalt nicht geschüttet und die Tonne am Abfallfahrzeug nicht geleert werden kann.

Die Stadtwerke empfehlen, sperrige Kartonagen kleinzuschneiden und dann in die Altpapiertonne zu werfen. Flörsheimer Bürgerinnen und Bürger haben auch die Möglichkeit, ihre Pappkartons im Deponiepark in Wicker kostenlos abzugeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.