„I feel bürgernah“ – 60 Jahre gelebte Inklusion

Die IFB-Stiftung feiert dieses Jahr ihr 60-jähriges Jubiläum mit einem Standortfest am 16. August 2019 in Flörsheim

Flörsheim, 7. August 2019 +++ Die IFB-Stiftung feiert dieses Jahr 60 Jahre gelebte Inklusion in Wiesbaden und Umgebung. Anlässlich des Jubiläums laden das Restaurant „die Henne lacht“, das Regionalbüro Main-Taunus der Zuhause Mobil und der MehrGenerationenTreff am Freitag, den 16. August 2019 von 14:00 bis 18:00 Uhr zu einem „bürgernahen“ Standortfest auf dem Rathausplatz in Flörsheim ein. +++

Die offizielle Eröffnung findet um 14:30 Uhr durch Wolfgang Groh, Vorstandsvorsitzender der IFB-Stiftung, und Ellen Schmidt-Nobus, Geschäftsführerin der Gemeinnützigen Zuhause Mobil GmbH, statt. Außerdem wird die Erste Stadträtin der Stadt Flörsheim am Main, Renate Mohr, ein Grußwort sprechen.

Die Klienten, Bewohner, IFB-Mitarbeiter und Besucher erwartet ein kreatives Rahmenprogramm mit Kunst, Live Musik von dem Künstler Thomas Gundert, Essen und Trinken. Unter dem Motto „I feel bürgernah“ wird gemeinsam mit jungen und älteren Besuchern ein Wunschbaum aus Holz gestaltet. Außerdem locken ein Glücksrad mit attraktiven Preisen, Boccia zum Mitspielen und ein Fühlerlebnis.

Höhepunkt der 60-Jahres-Feier ist die große Kunstausstellung „Gemischte Gefühle“ vom 11. bis 30. September 2019 im sam (Stadtmuseum) in Wiesbaden. In der Gruppenausstellung mit 60 internationalen Künstlern geht es um Gefühle von Menschen mit und ohne Behinderung. Weitere Informationen finden Sie unter: www.60jahreifb.de.

Wann:            Freitag, 16. August 2019, 14:00 – 18:00 Uhr 

Wo:                Rathausplatz 5-6, 65349 Flörsheim

Navi:              Bahnhofstraße 6, 65439 Flörsheim

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.