Schwefelquelle wieder geöffnet

(sf) Die Stadtverwaltung hat die Bad Weilbacher Schwefelquelle wieder für die öffentliche Benutzung geöffnet.

Nachdem vor kurzem bei einer routinemäßigen Wasseruntersuchung coliforme Bakterien festgestellt worden waren, hat eine Nachuntersuchung jetzt keine bakterielle Belastung mehr aufgezeigt. Der städtische Baubetriebshof hatte die Ausläufe des Brunnens zuvor gereinigt.

„In zwei Wochen wird sicherheitshalber noch einmal das Quellwasser kontrolliert“, sagt Erste Stadträtin Renate Mohr. Routinemäßig werden bakteriologische Untersuchungen jedes Vierteljahr vorgenommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.