Der Neue Friedhof – Die etwas andere Stadtführung

Von Ellen Umstaetter-Speth

HOCHHEIM. Bei dieser neuen Führung soll der moderne Friedhof der Stadt Hochheim mit seiner außergewöhnlichen Architektur und Anordnung in Augenschein genommen werden.

Hauptachse, Form, Größe und Lage der Baukörper zeigen vielfältige Symbolik auf.

Zeit und Möglichkeit zur Betrachtung und Erklärung in der Trauerhalle gehören zur Führung. Hierbei werden auch die Kunstwerke von Annette Becker, einer in Hochheim lebenden Künstlerin, beachtet und wahrgenommen.

Neuere Bestattungsformen begannen auf diesem Friedhof. Urnenstelen und Baumbestattungen waren gänzlich neu in Hochheim, ebenfalls das anonyme Grabfeld.

Diese neue Führung startet am 6. Oktober 2019 um 15 Uhr am Neuen Friedhof in der Massenheimer Straße.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, Anmeldungen sind nicht erforderlich. Die Führung kostet 5 Euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.