Bunte Kiste erhält Gütesiegel Buchkindergarten

(sf) Der Börsenverein des Deutschen Buchhandels und der Deutsche Bibliotheksverband haben die städtische Kindertagesstätte Bunte Kiste in Wicker mit dem neu geschaffenen „Gütesiegel Buchkindergarten“ ausgezeichnet.

Die Kita ist eine von bundesweit 208 Einrichtungen, davon 23 aus Hessen, die das Gütesiegel erhalten haben. Mit der Auszeichnung wird deren besonders hohes Engagement für die frühkindliche Leseförderung gewürdigt.

In der Bunten Kiste nehmen die Buch-, Erzähl-, Reim- und Schriftkultur einen zentralen Stellenwert ein; sie sind ein Schwerpunkt des pädagogischen Konzepts. In der Einrichtung lesen die Erzieherinnen und Erzieher täglich aus Büchern vor, Ziel ist es, jedem Kind mindestens einmal pro Woche vorzulesen.

Zudem kommt wöchentlich ein sogenannter Vorlese-Opa in die Kita, und auch die Mutter eines in der Bunten Kiste betreuten Kindes, die sich um die hauseigene Bücherei mit weit mehr als 150 Titeln kümmert, liest den Kindern regelmäßig vor.

Jede Gruppe ist mit einer eigenen Leseecke ausgestattet, außerdem verfügt die Kita über einen zentralen Leseraum. Selbst die Eltern werden einbezogen, so kommen die Kinder gelegentlich in den Genuss, Geschichten aus fremdsprachigen Büchern vorgelesen zu bekommen.

Mit dem Vorlesen allein ist es aber nicht genug, oftmals malen die Kinder Bilder zu den vorgelesenen Geschichten oder basteln etwas.

Außerdem geben sie die Buchinhalte in Rollenspielen oder Theaterstücken wieder. Es werden sogar Kuchen und Plätzchen passend zu den Geschichten gebacken.

Die Kita Bunte Kiste pflegt auch die Zusammenarbeit mit externen Partnern. Häufiges Ausflugsziel ist die Flörsheimer Stadtbücherei, in der zum Beispiel Bilderbuchkinos angeschaut werden. Von dort erhält die Einrichtung auch passend zu den jeweiligen Wünschen zusammengestellte Medienkisten.

Ein weiterer enger Partner ist die Buchhandlung Eulenspiegel aus Hochheim, die die Kita Bunte Kiste nicht nur mit frischem Lesestoff versorgt, sondern auch einmal im Jahr mit zahlreichen Büchern für die große Buchausstellung in der Einrichtung bestückt.

Bürgermeister Dr. Bernd Blisch und Erste Stadträtin Renate Mohr sind Anfang der Woche in die Bunte Kiste gekommen, um zur Auszeichnung mit dem Gütesiegel zu gratulieren. „Wir sind stolz auf die hervorragende Arbeit, die die Erzieherinnen und Erzieher hier in Sachen Leseförderung zum Wohl der Kinder leisten“, zeigten sich beide hoch erfreut und beeindruckt.

Als Geschenk hatten sie ein Kamishibai-Erzähltheater mitgebracht, das Kindern das Erzählen von Geschichten leicht macht.

Weitere Geschenke in Form von Geld und Gutscheinen für Bücher gab es von der Taunus-Sparkasse, vertreten durch die Hochheimer Filialleiterin Silke Hofer und den Flörsheimer Filialleiter Justus Weitzel, dem Lions Club Hochheim-Flörsheim, dessen Präsident Thomas Heuser in die Kita gekommen war, sowie von der Inhaberin der Buchhandlung Eulenspiegel, Jutta Bummel.

 

Foto: Die Leiterin der Kita Bunte Kiste, Petra Fritsch (4.v.r.), Erzieherin Sonja Weis (5.v.r.) und Kinder der Einrichtung freuten sich über den Besuch von Lions-Club-Präsident Thomas Heuser (l.), Bürgermeister Dr. Bernd Blisch (2.v.l.), Erster Stadträtin Renate Mohr (3.v.l.) sowie von Michelle Alscher (r.), Silke Hofer (2.v.r.) und Justus Weitzel (3.v.r.) von der Taunus-Sparkasse.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.