Übergabe der Weihnachtsgeschenke – Weihnachtspatenaktion

der Stadt Hochheim am Main und Taunus Sparkasse

„Schenken Sie Kindern ein Lächeln“ – unter diesem Motto steht die Weihnachtspatenaktion der Stadt Hochheim am Main in Kooperation mit der Taunus Sparkasse.

(sh) Wie schon in den letzten Jahren beteiligten sich wieder zahlreiche Hochheimer Bürgerinnen und Bürger als Weihnachtspaten, um Kindern aus Hochheimer benachteiligten Familien Weihnachtswünsche zu erfüllen. Die Geschenke werden am Weihnachtsabend viele Kinderaugen zum Leuchten bringen.

In diesem Jahr wurde die Aktion bereits zum 5. Mal von der Taunus Sparkasse mit unterstützt. Dort wurde ebenfalls die offizielle Sternstunde ausgerichtet. Geschenkpaten konnten sich von einem mit großen Sternen dekorierten Weihnachtsbaum in der Hochheimer Filiale einen „Wunschstern“ abpflücken, das Geschenk besorgen und bei der Taunus Sparkasse abgeben. Anschließend wurden die Geschenke liebevoll von den fleißigen Helferinnen der Nachbarschaftshilfe verpackt. Am Freitag, den 13. Dezember wurden die Geschenke offiziell an die Stadt übergeben.

In diesem Jahr konnten wieder alle 162 Kinderwünsche erfüllt werden.

Die Stadt Hochheim am Main bedankt sich, auch im Namen der Eltern, bei allen Weihnachtspaten, für die Übernahme und Besorgung der Geschenke. Ebenfalls gilt der Dank Jutta Mohr, für das ausschneiden der Wunschsterne, Ursula Kern, sowie den Frauen des mittlerweile aufgelösten Hausfrauenvereins für die selbstgebackenen Plätzchen, Julia Dorr von der Musikschule Volk für die musikalische Begleitung und allen Helferinnen und Helfern die wieder dazu beigetragen haben, dass die diesjährige Weihnachtsaktion den Kindern ein Lächeln ins Gesicht gezaubert hat.

Für die Eltern stehen die verpackten Geschenke in der Woche vor Weihnachten im Hochheimer Rathaus zum Abholen bereit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.