Brandgeruch im Hochhaus

Am 1. Weihnachtsfeiertag um kurz vor 11 Uhr alarmierten besorgte Anwohner die Feuerwehr. In ihrer Küche, in einem Hochhaus, nahmen sie Brandgeruch war.

Durch die Feuerwehr wurde die Küche mit der Wärmebildkamera kontrolliert, dort konnte glücklicherweise kein Schmorbrand festgestellt werden.

Durch weitere Erkundungsmaßnahmen konnte ein angebrannter Weihnachtsbraten in einem anderen Stockwerk ausgemacht werde.

So konnten wir schnell wieder einrücken, und alle Einsatzkräfte wieder zu ihren Familien.

Mehr unter https://www.feuerwehrhochheim.de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.