Kulturfestival Rhein-Main kommt nach Hochheim – Vom 15. April bis 17. April 2020 drei Kultur-Abende der Extraklasse im Zirkuszelt erleben

(trifels) – Messe meets Kultur – vom 15. April bis zum 17. April 2020 können Kabarett- und Musikfans auf dem Messegelände der Messe Rhein-Main noch vor den offiziellen Messetagen drei Abende der Extraklasse erleben: Ob Welthits auf Hessisch, Hans-Joachim Heist oder Oliver Mager & Mainzer Liederkranz – alle werden Ihr Publikum mit Ihren ausgewählten Programmen in einer einzigartigen Zirkuszelt-Atmosphäre begeistern!

Welthits auf Hessisch am 15. April 2020 um 20 Uhr
Tilman Birr und Elis Bihn – Mitglieder der Frankfurter „Lesebühne des Vertrauens“ – sind zusammen „Welthits auf Hessisch“. Die beiden haben sich der linguistischen Herausforderung gestellt und Songklassiker von Michael Jackson, Elvis Presley, Britney Spears und anderen internationalen Musikstars in den Dialekt der Liebe und der Poesie übersetzt: Hessisch.

Mit vielen Welthits im Gepäck werden sie das Zirkuszelt rocken und den Zuschauern einige der wichtigsten Songs der letzten Jahrzehnte in hessischer Mundart präsentieren. Da werd rischtisch geroggt!

Hans-Joachim Heist – Noch‘n Gedicht – Der große Heinz Erhardt Abend am 16. April 2020 um 20 Uhr
Hans-Joachim Heist, der aktuell vor allem auch durch die ZDF „heute-show“ bekannt ist, hat sich der nahezu unlösbaren Aufgabe gestellt, den legendären und unnachahmlichen Heinz Erhardt zu imitieren und ihm sprachlich-komödiantisches Denkmal zu setzen. Heists äußere Ähnlichkeit zu Heinz Erhardt ist dabei allein schon verblüffend, aber es ist vor allem sein Spiel, seine Gestik, Mimik und die Präzision der Pointen, die die Illusion perfekt machen.

Unter dem Titel „Noch‘n Gedicht“ präsentiert Heist inmitten des großen Zirkuszelts einen faszinierenden Querschnitt durch die schönsten Wortspiele, gewollten Versprecher, Aphorismen, Lieder und Sprüche des Großmeisters – und nimmt die Zuschauer mit auf einen nostalgischen Ausflug in die „gute alte Zeit“, gewürzt mit noch immer aktuellen Bezügen. Intelligent, spitzbübisch, wortgewandt – und nahezu so perfekt wie das Original.

Oliver Mager & Mainzer Liederkranz „Meenz goes Hochheim“ am 17. April 2020 um 19:30 Uhr
Unter dem Motto „Meenz goes Hochheim“ werden einen ganzen Abend lang Meenzer Lieder gesungen. Oliver Mager hat seine größten Hits im Gepäck und wird eine mainzigartige Atmosphäre in das Zirkuszelt zaubern! Oliver, bekannt aus der TV-Fastnachtssitzung „Mainz bleibt Mainz, wie es singt und lacht“, singt all seine bekannten Meenzer Gassenhauer wie „Wir sind Mainzer“, „Moguntia“, „Du bist en Meenzer“, „Verliebt in eine Stadt“ und ein paar Lieder, die sich rund um das Leben drehen.

Der Liederkranz unterhält mit fast verschollenem Meenzer Liedgut und einer ganzen Reihe bekannter Lieder. Natürlich wird auch das Hochheimer Lied erklingen! Das Mainzer Mitsingkonzert im „Kurzformat“ mit Claudio Poso am Piano und meenzerisch-fröhlicher Moderation.

Mehr Infos zum Kulturfestival Rhein-Main finden Sie unter: www.messe-rhein-main.de/themenwelten/kulturfestival-rhein-main

Messe Rhein-Main

Über die Messe Rhein-Main: Unter dem Motto „Leben erleben“ entführt der Trifels Verlag mit der ersten Messe Rhein-Main Besucher in sieben spannende Themenwelten rund um Dinge, die das Leben (noch) lebenswerter machen:
Bauen & Wohnen, Haus & Garten,
Familie & Freizeit, Urlaub & Reisen,
Automobil & Caravan, Wein & Genuss sowie Gesundheit & Wellness.

Am 18. und 19. April 2020 wird eine Vielzahl von Ausstellern auf dem Marktgelände Hochheim, mitten im Herzen des Rhein-Main Gebietes und damit einer der wirtschaftsstärksten Regionen Deutschlands, neue Produkte, Innovationen und Trends präsentieren. Darüber hinaus wird es Workshops, Fachvorträge und ein buntes Rahmenprogramm für die ganze Familie geben.
www.messe-rhein-main.de

www.facebook.com/MesseRheinMain

Bild: Logo des Festivals

Bildnachweis: Trifels Verlags GmbH

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.