Emil und die Detektive – Film ab im Traubensaftkino

(sh) Am So 15. März 2020 um 17.00 Uhr wandelt sich das Weinkino zum Traubensaftkino. Im gemütlichen Kellergewölbe des Hochheimer Weinbaumuseums können die großen und kleinen Besucher erleben wie der 12-jährige Emil Tischbein auf Verbrecherjagd in Berlin geht.

Emil lebt mit seinem alleinerziehenden Vater in einer ostdeutschen Kleinstadt. Als sein Vater einen Autounfall hat und im Krankenhaus landet, schickt er Emil nach Berlin. Dort soll er mit der Pastorin Hummel und ihrem Sohn Gustav zwei Wochen seiner Ferien verbringen. Es könnte eine wunderbare Zeit werden, wäre da nicht der Gangster Max Grundeis, der Emils Ersparnisse klaut. Ehe er sich versieht, ist er plötzlich in ein halsbrecherisches Abenteuer verstrickt…

 

FSK: Ohne Altersbeschränkung

Der Eintritt ins Traubensaftkino kostet 5,00 Euro inkl. Becher Popcorn und 0,2l Traubensaft. Der Film ist für Kinder ab 6 Jahren empfohlen.

 

Weitere Informationen über das Hochheimer Weinbaumuseum und sind unter www.hochheim-tourismus.de zu finden.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.