Neues Straßenmobiliar für die Wickerer Straße

(sfl) Auf dem zwischen Erzbergerstraße und Bahnhofstraße gelegenen Abschnitt der Wickerer Straße demontiert der städtische Baubetriebshof derzeit das in die Jahre gekommene Straßenmobiliar wie Sitzbänke und Blumenkübel.

„Im kommenden Monat August soll an deren Stelle etwas Neues treten, was sich sehen lassen kann und den Straßenabschnitt aufwertet“, sagt Bürgermeister Dr. Bernd Blisch. Für 11.000 Euro hat die Stadt Flörsheim am Main drei Bänke mit Holzauflage, vier Blumenkübel, drei Mülleimer, drei Aschenbecher sowie einige Trenngitter angeschafft, deren moderne Gestaltung und anthrazitfarbener Anstrich sehr gut zur Anmutung des Rathausplatzes passt. Die Blumenkübel versieht der Baubetriebshof mit einer ansprechenden Bepflanzung und sorgt so für einen besonderen, farbigen Akzent.

 

Beitragsbild von Momentmal. Dankeschön!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.