Zuschüsse für Lastenräder und Fahrradanhänger

(sfl) Bürgermeister Dr. Bernd Blisch macht die Flörsheimer Bürgerinnen und Bürger darauf aufmerksam, dass das Hessische Umweltministerium die Anschaffung von Lastenfahrrädern und Fahrradanhängern ab sofort mit Zuschüssen fördert.

Die Förderung richtet sich an Privatpersonen sowie Vereine und Unternehmen. Von der Förderung ausgeschlossen sind Unternehmen, die mehr als zehn Beschäftigte oder einen Jahresumsatz von mehr als zwei Millionen Euro haben.

Die Fördersummen betragen für Lasten- und Kinderanhänger 100 Euro, für Elektro-Lasten- und Kinderanhänger 200 Euro, für Lastenräder ohne Elektroantrieb 500 Euro und für Lastenräder mit Elektroantrieb 1.000 Euro.

„Lastenräder sind eine sehr gute Alternative zum Auto, um schwere oder sperrige Dinge auf kurzer Strecke zu transportieren. Ich würde mich freuen, schon bald einige Exemplare mehr von diesem umweltfreundlichen Transportmittel auf Flörsheims Straßen zu sehen“, wirbt Bürgermeister Dr. Blisch dafür, das Förderprogramm in Anspruch zu nehmen.

Der Förderantrag und weitere Informationen sind im Internet auf www.klimaschutzplan-hessen.de/lastenrad zu finden. Es stehen nur begrenzte Mittel zur Verfügung, ein Rechtsanspruch auf Gewährung einer Zuwendung besteht nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.