Hauptstraße wegen Bauarbeiten zwei Wochen gesperrt

(sfl) Die Netzdienste Rhein-Main erneuern ab Montag, 5. Oktober, im Bereich der Kreuzung Hauptstraße / Hochheimer Straße / Untermainstraße eine Gasleitung. Während der voraussichtlich zwei Wochen währenden Bauarbeiten wird die Kreuzung voll gesperrt, auch die Anwohner können den Bereich nicht mehr passieren.

Die Umleitung führt stadteinwärts über Bürgermeister-Lauck-Straße, Rheinallee, Eddersheimer Straße, Bahnhofstraße, Grabenstraße und Holzgasse zur Hauptstraße. In der Hauptstraße wird ab der Einmündung Holzgasse in westlicher Richtung die Einbahnstraßenregelung aufgehoben, damit die Anwohner bis zur Baustelle zufahren können. LKW über 3,5 Tonnen dürfen nicht in die Grabenstraße einfahren.

Stadtauswärts gelangt man von der Hauptstraße über Obermainstraße, Bahnhofstraße, Eddersheimer Straße, Rheinallee und Bürgermeister-Lauck-Straße.

Die Abfallentsorgung läuft während der Sperrung regulär, die Tonnen sollen am Leerungstag spätestens um 7 Uhr bereitstehen.

Die Haltestellen der Buslinien in der Altstadt können nicht angefahren werden. Informationen zu Ersatzhaltestellen werden noch mitgeteilt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.