Arbeitseinsatz im Kolping-Feriendorf-Herbstein – gemeinsam mit Abstand für den Erhalt des Feriendorfs

(mf/kofaho) – „Gemeinsam sind wir stark“ – nach diesem solidarischen Prinzip funktioniert bei Kolping nicht nur, aber auch vor allem der Erhalt des Feriendorfes in Herbstein. In der Gruppe ergänzen sich die handwerklichen Talente und auch große Arbeiten werden mit Freude gemeistert: Zuletzt wurden Wände gestrichen, die Bühnen und Außenanlagen winterfest gemacht, die Elektrik überprüft und alles gesäubert und erledigt, was vor dem Winter noch zu tun war. Für den Beistand von oben sorgte Präses Pfarrer Christian Preis, der die Truppe besuchte. Die Mannschaft um Aloysius Biewer, Werner Hehl, Alfred Psotta, Dieter Jung, Johannes Hofmann, Franz Schulz, Bernhard Wagenpfeil und Heinz Schlosser war mit viel Spaß dabei und konnte einen Punkt nach dem anderen abhaken. Da gehörten auch gemütliche Abende in der Bodega in selbstverständlich dazu.

Titelbild: Tatkräftige Hände beim Arbeitseinsatz im Kolpingdorf Herbstein

Bildnachweis: Heinz Schlosser

 

Ankündigungen aus dem Bildungsprogramm der Kolping

Dienstag, den 13. Oktober 2020
„Wenn der Aufenthaltstitel erloschen ist“ – Theorie und Praxis der Abschiebung am Beispiel des Flughafens Frankfurt

Polizeidirektor Klein aus Frankfurt berichtet, was Abschiebungen in Theorie und in der Praxis bedeuten, für alle Betroffenen am Beispiel des Flughafens in Frankfurt.

Beginn:  20.00 Uhr  – Vereinshaus Wilhelmstr. 4

Anmeldung bis 12.10.2020 bei:   alois.hofmann@kolping-hochheim.de   oder Tel. :  06146 / 6636

Dienstag, den 17. November 2020
Transsib: Eine Reise von Peking nach Moskau

Dr. Klaus Riechmann berichtet von einer ausgewöhnlichen Reise, quer über den asiatischen Kontinent, durch fremde Städte aber auch vor allem durch die unglaubliche Weite Sibiriens. Beginn: 20.00 Uhr – Vereinshaus, Wilhelmstr. 4

Anmeldung bis 16.11.2020 bei:  alois.hofmann@kolping-hochheim.de   oder Tel. :  06146 / 6636

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.