Sprechstunden nur noch mit Termin

(sfl) Aufgrund der aktuell auch im Main-Taunus-Kreis stark steigenden Corona-Infektionszahlen hat Bürgermeister Dr. Bernd Blisch entschieden, dass die Sprechstunden der Flörsheimer Stadtverwaltung bis auf Weiteres nur noch mit vereinbartem Termin besucht werden dürfen. „Um eine weitere negative Entwicklung der Pandemie zu vermeiden, ist es erforderlich, Kontakte einzuschränken und damit das Infektionsrisiko zu senken“, führt er zur Begründung an.

Das Stadtbüro ist zur Terminvereinbarung unter Telefon 06145 955-110 erreichbar, die Durchwahlen der Fachämter sind auf der städtischen Internetpräsenz aufgeführt.

Bürgermeister Dr. Blisch bittet die Bürgerinnen und Bürger darum, die Stadtverwaltung in nächster Zeit nur noch in dringenden Angelegenheiten aufzusuchen und hofft auf Verständnis für die notwendigen Sicherheitsmaßnahmen.

Bild von Jan Vašek

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.