Möglichkeiten der Sondernutzung von Außenbewirtschaftungsflächen im Altstadtbereich / Aufruf zur Onlineteilnahme gastronomischer Betriebe und Einzelhandelsbetriebe

(sho) Die gesamte Welt ist weiterhin von der Corona-Krise sehr stark betroffen und versucht, neben der Eindämmung der Pandemie, vor allem die wirtschaftlichen Folgen abzumildern.

Für Hochheim am Main prüft die Stadtverwaltung derzeit alle rechtlichen Möglichkeiten, um die besonders gebeutelten Gastronomie- und Einzelhandelsbetriebe zu unterstützen. Bürgermeister Dirk Westedt ruft daher zu einer themenbezogenen Onlinekonferenz am Freitag den 19.03.2021 ab 19.00 Uhr auf und bittet interessierte Betriebe, sich für diese Onlinekonferenz anzumelden. Insbesondere die Betriebe in der Hochheimer Altstadt werden gebeten, sich zu beteiligen.

Anmeldeverfahren zur Onlinekonferenz:

Interessierte können sich über das Büro der Gremien, gremien@hochheim.de, per E-Mail anmelden. Nach Erhalt werden die Einwahldaten zur Onlinekonferenz umgehend zurückgesandt.

 

SymbolBild von andreas160578

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.