Bürgerinnen und Bürger können Barrieren der Stadtverwaltung melden

(sho) Bürger und Bürgerinnen können der Stadtverwaltung auf kurzem Wege mitteilen, welche Barrieren sie in der Stadt behindern.

Egal welche Einschränkung Menschen haben – alle sollen die Möglichkeit erhalten, selbstständig und selbstbestimmt am gesellschaftlichen Leben teilhaben zu können.

Wer in der Stadt auf Barrieren stößt, hat die Möglichkeit diese im Stadtführer Barrierefreiheit, der auf der Webseite der Stadt Hochheim unter www.hochheim.de, Suchwort „Stadtführer“, eingestellt ist, der Verwaltung zu melden. Die Meldungen werden an die jeweiligen Fachabteilungen weitergeleitet und dort wird geprüft, ob und wie sich das Problem lösen lässt.

Für diejenigen, die nicht das Internet nutzen, besteht selbstverständlich auch die Möglichkeit, wie gewohnt eine Nachricht zu schreiben oder anzurufen. Auch Briefe und Telefonate mit Barrieremeldungen sind willkommen. Ansprechpartnerin bei der Stadtverwaltung Hochheim ist die Mitarbeiterin Ulrike Krommenacker, E-Mail: ulrike.krommenacker@hochheim.de, Tel. 06146 900-151.

Beitragsbild: Bildschirmfoto: Stadtführer Hochheim

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.