Kunstforum Mainturm ab Samstag geöffnet

(sfl) Am kommenden Samstag, 29. Mai, öffnet das Kunstforum Mainturm seine Türen wieder für kunstinteressierte Besucherinnen und Besucher. Zurzeit ist dort die Ausstellung „Alles im Fluss“ mit Werken der Wiesbadener Künstlergruppe „505 – Kunst am Rhein“ zu sehen.

„Ich freue mich, dass wir aufgrund des positiven Trends der Inzidenzzahlen diese Ausstellung, die bislang nur über das Internet zu sehen war, nun auch dem Publikum zugänglich und mit allen Sinnen erlebbar machen können“, sagt Bürgermeister Dr. Bernd Blisch.

Der Zutritt zum Mainturm ist auf höchstens zehn Personen gleichzeitig begrenzt. Die Einhaltung der aktuell gültigen Hygieneregeln ist Voraussetzung für den Besuch der Ausstellung. Während der gesamten Besuchsdauer ist ein medizinischer Mund-Nasen-Schutz oder eine FFP2-Maske zu tragen sowie der Mindestabstand von anderthalb Metern zu anderen Personen einzuhalten. Die persönlichen Daten der Besucherinnen und Besucher werden am Eingang erfasst. Zudem müssen sich Interessierte, die die Ausstellung besuchen möchten, per E-Mail an kultur@floersheim-main.de am Tag vor dem geplanten Besuch anmelden und einen Zeitraum, in dem sie gerne kommen möchten, bestimmen.

Geöffnet ist die Ausstellung im Kunstforum Mainturm, Dr.-Georg-von-Opel-Anlage 2, am Samstag, 29. Mai, sowie am Sonntag, 30. Mai, jeweils von 12 Uhr bis 18 Uhr. Danach ist das Kunstforum donnerstags von 18 Uhr bis 22 Uhr sowie samstags, sonntags und feiertags von 12 Uhr bis 18 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei, das Gebäude ist barrierefrei zugänglich.

Auf der städtischen Webseite ist die Bildergalerie mit Ansichten der verschiedenen Ausstellungsräume sowie das Video mit der Einführung in die Ausstellung weiterhin zu sehen.

SymbolBild von GLady

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.