Massenheimer Stöffsche e.V. veranstaltet im Juli ein Sonntagsevent.

(mst) Am letzten Wochenende des kommenden Julis veranstaltet der Massenheimer Streuobstwiesenverein ein kleines Event „Rund um den Apfel“.

Hierbei handelt es sich um einen überschaubaren Rundweg mit einer Gesamtlänge von ca. 3,9 km. An den Stationen welche eingerichtet werden, wird man mit verschiedenen Getränken versorgt. An jeder Station gibt es auch etwas aus der heimischen Natur zu sehen.

Der Startpunkt ist am 25.07.2021 um 13.00 Uhr am Brunnen des Pfortenborns. Am Startpunkt ist hierzu eine Gebühr über 10 € zu entrichten. Sie erhalten Ihr eigenes Äppelwoiglas und können sich an jeder Station nachschenken lassen.

Die Begutachtung der einzelnen Stationen dauert in aller Gemütlichkeit ca. 2 Stunden. Gegen 15 Uhr sollten sich alle Teilnehmenden am Zielpunkt wiederfinden.

Folgende Stationen sind auf dem Rundweg zu begutachten:

  1. Station: Start- und Zielpunkt ist die Grünanlage Pfortenborn vor den Toren des Stadtteils Massenheim.
  2. Station: Streuner Massenheim
  3. Station: Streuobstwiese des Massenheimer Stöffschen am See
  4. Station: Bildhauerwiese
  5. Station: ASV Forelle
  6. Station: Storchennester
  7. Station: Streuobstwiese Fam. Roth
  8. Barrierefreie Rückreise zum Ausgangspunkt

Bitte melden Sie sich an! Die Teilnehmeranzahl ist auf 200 Personen begrenzt!

Unter Events „Rund um den Apfel“ auf https://www.massenheimer-stoeffsche.de.

Fotos und Text: Jens Köstler, Massenheimer Stöffsche

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.