5920 Euro Spende für das Hospiz Lebensbrücke – Rotary-Club Hochheim-Flörsheim Oberer Rheingau macht Zahngold zu Geld

(mvw) Hocherfreut zeigte sich Christa Hofmann, Leiterin des Hospiz Lebensbrücke, über eine Spende im Wert von 5.920 Euro, die der Rotary-Club Hochheim-Flörsheim Oberer Rheingau im Rahmen des Projektes „Zahngold-Sammeln“ für das Hospiz übergeben konnte.

„Mit dieser Spende haben wir die Basis für den lang gehegten Wunsch nach Verschönerung unserer Wohlfühloase für unsere Patienten, einem Raum mit einer Badewanne, die mit Hydrosound und Whirlpool ausgestattet ist. So kann für jeden Musikgeschmack die Musik auf der Haut spürbar gemacht werden“, so Christa Hofmann. „Auch benötigen wir neue Sonnenschirme für alle Balkone des Hauses. Wenn noch ein paar Spenden dazu kommen, werden wir dies bald in Angriff nehmen können“.

Gesammeltes Scheidgut aus Inlays oder Brücken wird in einer zertifizierten Scheideanstalt geschmolzen, es wird analysiert und geschieden. So wandelt sich das Zahngold in eine Geldspende um.

Das Hospiz Lebensbrücke ist eine stationäre Einrichtung für Menschen, die an einer nicht heilbaren und fortgeschrittenen Erkrankung leiden und nur noch Wochen oder Monate zu leben haben. Diese Menschen erhalten im Hospiz eine umfangreiche liebvolle pflegerische und palliative Versorgung, die Angehörigen werden emotional unterstützt, sich mit der veränderten Lebenssituation auseinanderzusetzen.

Seit 1998 bietet der Hospizverein Lebensbrücke die Möglichkeit eine Ausbildung zur Hospizhelferin/zum Hospizhelfer zu absolvieren.

Der Rotary-Club Hochheim-Flörsheim Oberer Rheingau bedankt sich beim Zahnzentrum Flörsheim und allen, die zu dieser Spende beigetragen haben.

Bild: Christa Hofmann präsentiert stolz die neue Wohlfühloase im Hospiz Lebensbrücke

Bildnachweis Martha von Westerholt

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.