Online-Vortrag zum Wandel der Arbeitswelt

(sf) Am Montag 15. November, 19 Uhr, bietet die Stabsstelle Frauenförderung in Kooperation mit dem Büro für Staatsbürgerliche Frauenarbeit einen Online-Vortrag mit dem Titel „Arbeitswelt 4.0 – Gewappnet für die Arbeitswelt in der Zukunft“.

Globalisierung, demographischer Wandel und Digitalisierung verändern auch die Arbeitswelt. Der Vortrag geht Fragen nach wie: Was bedeutet „digitale Transformation“? Warum ist vernetztes, mobiles und zeitsouveränes Arbeiten notwendig? Welche Bedeutung hat die Entkopplung der Arbeit von einem bestimmten Arbeitsort auf die Gesellschaft und auf die Berufstätigkeit von Frauen? Die IT-Trainerin und Coach Andrea Emig gibt einen Überblick über die Herausforderung aktueller Veränderungstendenzen der digitalen Zukunft und erläutert deren Bedeutung, die Chancen und Risiken.

Die Teilnahme ist kostenlos. Um an der Veranstaltung teilnehmen zu können, muss man sich zuvor beim Büro für Staatsbürgerliche Frauenarbeit anmelden. Den Link zur Anmeldeseite findet man auf der städtischen Website. Weitere Informationen sind bei der Stabsstelle Frauenförderung unter Telefon 06145 955-163 oder per Mail an brigitte.schneider@floersheim-main.de erhältlich.

 

Bild von Pexels

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.