Impf-Anmeldung per Telefon für Bürger ohne Internet – Hotline geschaltet – Corona-Impfungen an drei Standorten haben Fahrt aufgenommen

(jol/mtk) – Bürgerinnen und Bürger ohne Internetanschluss können sich ab sofort telefonisch für eine Corona-Impfung anmelden. Wie Kreisbeigeordnete Madlen Overdick mitteilt, wurde von den Kliniken des Kreises die Nummer 06196 65-7200 geschaltet. Sie ist montags bis freitags von 8 bis 16 Uhr freigeschaltet. Unterdessen hat die Zahl der Impfungen im Kreis zugenommen, die Impfkapazitäten wurden nach Angaben des Kreises zugenommen.

Wie die Gesundheitsdezernentin erläutert, ist die Telefonnummer vor allem für Menschen vorgesehen, die nicht online sind. Ältere Menschen, die jetzt dringend ihre Booster-Impfung benötigten, hätten im Schnitt seltener Internetzugang als jüngere Personen. Wenn sie keine Hilfen, etwa nahe Verwandte hätten, sei es für sie schwieriger, sich für eine Impfung anzumelden. Daher sei die Hotline für allem für Menschen ohne Internet vorgesehen; alle anderen sollten weiterhin das Online-Portal https://www.terminland.eu/kliniken-mtk/ nutzen.

Wie der Kreis unterdessen weiter mitteilt, wurden die Impfmöglichkeiten an seinen drei Standorten Hofheim, Bad Soden und Hattersheim weiter ausgebaut. In der vergangenen Woche hätten fast 2900 Bürgerinnen und Bürger das Angebot genutzt; in der laufenden Woche stünden Kapazitäten für mehr als 6000 Termine bereit. Über das Impfportal wurden für die kommenden Wochen den Angaben zufolge bereits mehr als 27.000 Termine vergeben. Etwa 85 Prozent davon seien Booster-Impfungen. Im Impfzentrum Kastengrund in Hattersheim seien Erstimpfungen nach wie vor ohne Termin möglich. Für alle anderen Impfungen ist eine Terminvereinbarung zwingend notwendig.

Bild:  Das Impfzentrum in Hattersheim

Bildnachweis: Matthias Knapp

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.