Standsicherheit der Grabsteine wird überprüft

(sf) Zur Wahrung der Verkehrssicherheit auf öffentlichen Friedhöfen sollen die Grabmalanlagen jährlich auf ihre Standsicherheit hin überprüft werden.

Auch in diesem Jahr hat die Stadt Flörsheim am Main ein Sachverständigenbüro beauftragt, die Standsicherheitsprüfung auf den Friedhöfen in Flörsheim, Wicker und Weilbach durchzuführen. Die Prüfung erfolgt ab dem 4. April, den Nutzungsberechtigten entstehen keine Kosten. Nach Abschluss der Prüfung erhält das Ordnungsamt einen detaillierten Prüfbericht.

Alle nicht standsicheren Grabmalanlagen erhalten einen Warnhinweis und die Nutzungsberechtigten werden vom Ordnungsamt benachrichtigt.

BeitragsBild von Albrecht Fietz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.