Hochheimer Weinstand am Main – endlich

Es ist 18 Uhr. Der Weinstand am Main vom Hochheimer Weingut Im Weinegg, das gerade mal einen Kilometer Luftline entfernt liegt, ist schon gut besucht. In der Warteschlange vor mir tönt ein älterer Herr: „Es wird aber mal Zeit! Hier ist es doch ideal! Warum nicht schon früher?“

Alle Sitzplätze in den drei Bereichen sind belegt und die Atmosphäre ist gut. „Guck mal wie schön, da unter den Weiden, schau doch mal ob Du noch ein Platz bekommst!“, dirigiert eine junge Frau ihren gerade vom Rennrad gestiegenen sportlichen Begleiter. In der Nähe aber mit 50m Abstand vom Weinstand steht ein grasgrüner gepflegter Toilettenwagen.

Fabian Schmidt und das Team vom Weingut Im Weinegg müssen gleich schon Nachschub holen, Spundekäs und Brezel, der Blanc de Noir und der Sur lie – der trockene Riesling der länger auf seiner Hefe liegen durfte – aber auch der Weißburgunder gehen schon zur Neige.

Es ist ja nicht weit ins Weingut und irgendwie liegt jetzt schon in der Luft das der Weinstand am Main bei gutem Wetter ein großer Erfolg werden kann.

Unser Tipp: Probieren Sie den Pet Nat und lassen Sie sich seine Geschichte erzählen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.