Absturzsicherung auf dem RMD (Rhein-Main-Deponie) Gelände am kommenden Samstag

(rmd) Die Wickerer Feuerwehr wird auch in diesem Jahr den ehemaligen Strommast auf dem Deponiegelände nutzen. Am Samstag, den 16. Juli, finden dort zum wiederholten Mal praktische Übungen für das sichere Arbeiten in absturzgefährdeten Bereichen statt.
Trainiert werden nicht nur der vertikale Vorstieg, sondern auch die Seilführung am Boden, sowie das Sichern einer verletzten Person.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.