Kultur in der Kirche präsentiert Leo Heller – Lesung – Krimikomödie

(ev) – Der Hochheimer Autor Leo Heller liest aus seinen Krimis „Schöner Sterben in Bembeltown“ und „Der Gemüseflüsterer von Mainhattan“, erschienen im Gmeiner Verlag 2019 und 2020, als Hörbücher in der Hörbuchmanufaktur Berlin.

Der Privatdetektiv Jürgen McBride, Dosenbiertrinker und Opel-Fahrer, ermittelt in einem esoterisch gestimmten Frankfurt. Als Kunstbanause wird er beauftragt, ein gestohlenes Kunstwerk von Josef Beuys wiederzufinden. Im „Gemüseflüsterer“ geht es um ein keltisches Rezept, dem man magische Kräfte nachsagt. Bei McBrides unkonventioneller Vorgehensweise kommt es zu jeder Menge Missverständnissen. Klar, dass dabei nicht nur Herzen, sondern auch Nasen gebrochen werden.

Leo Heller kommt am Samstag, den 08. Oktober 2022, um 19 Uhr in die Evangelische Kirche in Hochheim am Main

Der Eintritt beträgt 10 Euro, Karten können in der Buchhandlung Eulenspiegel in Hochheim erworben werden. Eventuelle Restkarten werden an der Abendkasse ab 18.30 Uhr verkauft.

Bild: Leo Heller mit Erst- und Zweitwerk

Bildnachweis: Edda Syborg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.