Vielfältiges Programm der Kolpingfamilie Hochheim

Faires Frühstück (26.04.2018, 9:45 Uhr, Küsterhaus, Kirchgasse, Hochheim)

Zweimal im Jahr veranstaltet die Hochheimer Kolpingfamilie ein Faires Frühstück: Die nachhaltige und faire Erzeugung von Nahrungsmitteln ist für viele Menschen ein immer wichtigeres Thema. Auch dieses Mal sind alle Interessierten herzlich eingeladen, sich über fairen Handel zu informieren und auch faire Produkte zu erwerben. Anmeldung bei Heinz Schlosser Tel. 06146-3687.

Tag der Arbeit: Eucharistiefeier in der Schlosserei (1.05.2018, 10:30 Uhr, Schlosserei Theis, Sandstraße 2, Hochheim)

Den Tag der Arbeit nimmt die Kolpingfamilie Hochheim zum Anlass, sich handwerkliche Arbeit genauer anzuschauen und in einem echten Handwerksbetrieb eine Messe zu feiern. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen in die Schlosserei Theis um 10:30 Uhr. Danach gibt es einen kleinen Imbiss und die Chance, auf einen Blick hinter die Kulissen des Schlosserhandwerks – auch für kleine Nachwuchshandwerker.

Lateinamerikanischer Benefiz-Tanzkurs (02.06.2018, 20 Uhr, Vereinshauskeller, Wilhelmstraße 4, Hochheim)

Trauen Sie Sich und tauchen Sie ein in die Welt des lateinamerikanischen Tanzes. Egal ob mit oder ohne Vorkenntnisse, alt oder jung, alle können an diesem kostenlosen Tanzkurs teilnehmen. Außerdem gehen die Einnahmen des Abends an die Kolpingfamilie in Bogota, Kolumbien.

Text: Manuel Feldmann

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.