Informationsabend zum Thema „Testament, Betreuungs- und Patientenverfügung sowie Vorsorgevollmacht“

(cv/vdk) Welche rechtlichen Dinge muss / soll / kann ich für meinen Lebensabend rechtswirksam regeln?

Interessierte Mitglieder und Nichtmitglieder erhalten Informationen zur gesetzlichen Erbfolge nach dem Bürgerlichen Gesetzbuch und was zu beachten ist, um den „letzten Willen“ rechtswirksam testamentarisch zu erklären.

Was ist unter einer Betreuungsverfügung, einer Patientenverfügung und einer Vorsorgevollmacht zu verstehen und was sind die Unterschiede? Ist es für mich sinnvoll eine solche Verfügung zu treffen bzw. eine Vollmacht zu erteilen? Was kann passieren, wenn ich nichts dergleichen geregelt habe?

Auf diese und andere Fragen wird Frau Rechtsanwältin Kyra Luft, Hofheim-Wallau, während dieses Informationsabend zu den Themen Erbrecht, Betreuungs- und Patientenverfügung sowie Vorsorgevollmacht näher eingehen und hierüber umfassend informieren.

Zu dieser Informationsveranstaltung lädt der VdK Ortsverband Hochheim am 26.09.2018 im Gutsausschank „Klosterhof“ des Weingut Weilbächer, Neudorfgasse 17 um 18:00 Uhr alle Interessierten ganz herzlich ein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.