Kategorie: Verwaltung

0

Mehr als 2200 Menschen in Arbeit vermittelt – Eingliederungsbericht vorgelegt – Arbeitsmarktmaßnahmen 2022 – Sozialleistungen für Ukraine-Flüchtlinge

(jol/mtk) – Im vergangenen Jahr hat der Main-Taunus-Kreis mehr als 2200 Menschen in Arbeit vermittelt. Das geht aus dem Integrationsbericht hervor, den Kreisbeigeordneter Johannes Baron vorgelegt hat. Auch im laufenden Jahr seien zahlreicher Maßnahmen geplant, um Menschen auf dem...

0

Änderungen bei Impfterminen – Stationäres Angebot im Main-Taunus-Kreis ab April im Impfzentrum Hattersheim konzentriert

(jol/mtk) – Das stationäre Impfangebot des Main-Taunus-Kreises wird auf das Impfzentrum Hattersheim konzentriert, mobile Termine werden aber weiterhin angeboten. Das teilt Erste Kreisbeigeordnete Madlen Overdick mit. Den Angaben zufolge wird die Impfpraxis im Krankenhaus Bad Soden am 31. März...

0

Wirtschaftsstrukturanalyse bescheinigt Hochheim am Main solide Beschäftigungsentwicklung

(rv) Der Erste Beigeordnete des Regionalverbandes FrankfurtRheinMain, Rouven Kötter, übergab die im Auftrag der Stadt Hochheim am Main erstellte Studie „Wirtschaftsstrukturanalyse für die Stadt Hochheim am Main“ an Bürgermeister Dirk Westedt. Kötter führte aus, dass es das übergeordnete Ziel...

0

Standsicherheit der Grabsteine wird überprüft

(sf) Zur Wahrung der Verkehrssicherheit auf öffentlichen Friedhöfen sollen die Grabmalanlagen jährlich auf ihre Standsicherheit hin überprüft werden. Auch in diesem Jahr hat die Stadt Flörsheim am Main ein Sachverständigenbüro beauftragt, die Standsicherheitsprüfung auf den Friedhöfen in Flörsheim, Wicker...

0

Wertvoller Bioabfall

(sh) Um Bioabfall ökologisch sinnvoll verwerten und daraus ein hochwertiges Biogas oder ein gütegesichertes Düngemittel herstellen zu können, ist die Qualität der eingesammelten Bioabfälle von entscheidender Bedeutung. Fremdstoffe im Bioabfall müssen deshalb aufwendig ausgesiebt und der Verbrennung zugeführt werden....

0

Interviewer für Zensus im MTK gesucht – Bundesweite Erhebung läuft von Mai bis Juli – Entschädigung bis zu 1400 Euro

(jol/mtk) – Für den Zensus 2022 werden im Main-Taunus-Kreis noch Interviewer und Interviewerinnen gesucht. Wie Landrat Michael Cyriax mitteilt, werden bei der bundesweiten Erhebung auch Daten zur Bevölkerung und Wohnsituation im Kreis erhoben. Wer Interviews führen will, kann sich...

0

Geflügel muss in den Stall – Beschränkungen zum Schutz gegen Vogelgrippe – Neues Merkblatt des Main-Taunus-Kreises

(jol/mtk) – Als Vorsichtsmaßnahme zum Schutz gegen die Vogelgrippe muss Geflügel in bestimmten Gebieten des Main-Taunus-Kreises ab dem heutigen Samstag im Stall gehalten werden. Wie Erste Kreisbeigeordnete Madlen Overdick mitteilt, gilt die entsprechende Allgemeinverfügung in den flussnahen Gebieten der...

0

Main-Taunus-Kreis und Arbeitsagentur initiieren Berufseinstiegsbegleitung (BerEb)

(jol/mtk) – Der Main-Taunus-Kreis und die Agentur für Arbeit initiieren an sieben Schulen eine Berufseinstiegsbegleitung (BerEb). Vom 1. Februar an unterstützt sie zunächst für zwei Jahre Hauptschülerinnen und Hauptschüler beim Erwerb ihres Schulabschlusses und für den Start in die...

0

Rodungen im Stadtgarten

(sf) Zur Vorbereitung der im Frühjahr beginnenden Sanierung des Flörsheimer Stadtgartens entfernt der städtische Baubetriebshof dort in der kommenden Woche drei schadhafte Bäume, verschiedene Koniferen und einen Großteil der Bodendeckerbepflanzung, um Platz für eine abwechslungsreiche Neugestaltung zu schaffen. Die...

0

Faire Arbeitskleidung für den Baubetriebshof

(sf) Die 31 im handwerklichen und gärtnerischen Bereich tätigen Beschäftigten des städtischen Baubetriebshofes werden Ende Februar mit Arbeitsbekleidung aus fairem Handel ausgestattet, die die Stadt von einem Mietservice bezieht. Zu den Kleidungsstücken zählen Bund- beziehungsweise Latzhosen, Poloshirts, Arbeitswesten und...

0

Kreishaushalt genehmigt – Zustimmung des Regierungspräsidiums ohne Auflagen

(jol/mtk) – Der Haushalt 2022 des Main-Taunus-Kreises ist genehmigt. Wie Landrat Michael Cyriax mitteilt, hat das Regierungspräsidium die entsprechende Genehmigung ohne Auflagen erteilt: „Mit dieser Bestätigung können wir beispielsweise die großen Investitionen des Kreises anpacken, etwa weitere Bauvorhaben an...

0

Quarantäne-Infos per Mail – Keine Corona-Kontaktverfolgung durch Gesundheitsamt

(jol/mtk) – Wegen anhaltend hoher Corona-Infektionszahlen ist eine Kontaktverfolgung durch das Gesundheitsamt derzeit nicht möglich. Wie Erste Kreisbeigeordnete Madlen Overdick weiter mitteilt, erhalten Infizierte über eine spezielle Mailadresse Informationen zu aktuellen Quarantäne- und Kontaktregeln. Infizierte, die eine Mail an...

0

Daheim zum neuen Führerschein – Kreis bietet mit Kommunen Service an – Suche nach neuem Standort für Straßenverkehrsamt

(jol/mtk) – Mit verschiedenen Maßnahmen will der Main-Taunus-Kreis den Service der Führerscheinstelle und anderen Bereichen des Straßenverkehrsamtes weiter verbessern. Wie Kreisbeigeordneter Johannes Baron mitteilt, können beispielsweise alte gegen neue Führerscheine auch in Rathäusern oder Bürgerbüros der Kommunen getauscht werden....

0

Architektenteam erhält Deutschen Städtebaupreis, Sonderpeis Altstadt Hochheim am Main

(sh) Als ein junges Architektenteam, bestehend aus drei Männern und einer Frau, Mitte der 1970er Jahre antrat, um historische Bausubstanz zu erhalten, anstatt sie abzureißen und durch gesichtslose Neubauten zu ersetzen, ahnte noch niemand, dass sie 40 Jahre später...

0

Erstimpfungen im Kastengrund ohne Termin – Kreis weitet Angebot weiter aus – 17000 Termine über Online-Portal vergeben

(jol/mtk)- Die Corona-Impfkapazitäten im Main-Taunus-Kreis werden weiter ausgebaut. Wie Landrat Michael Cyriax und Kreisbeigeordnete Madlen Overdick mitteilen, sind für Erstimpfungen im Impfzentrum Kastengrund (Hattersheim) keine Terminvereinbarungen nötig. Zudem sollen dort die Öffnungszeiten ausgeweitet werden; auch zusätzliche Impfstraßen werden geprüft....