Kategorie: Kunst

0

Industriekultur mit Spuren jüdischer Geschichte – „Die Phrix“ von Claudia Poeschmann – Landratsamt erhält Gemäldeschenkung

(fp/mtk) – Die Räume des Landratsamts sind mit dem Gemälde „Die Phrix“ um ein Kunstwerk reicher geworden. Das Werk, das die frühere Cellulose- und Papierfabrik Phrix im Hattersheimer Stadtteil Okriftel zeigt, stammt von der Künstlerin Claudia Poeschmann; es hängt...

0

Kultur in der Kirche präsentiert Leo Heller – Lesung – Krimikomödie

(ev) – Der Hochheimer Autor Leo Heller liest aus seinen Krimis „Schöner Sterben in Bembeltown“ und „Der Gemüseflüsterer von Mainhattan“, erschienen im Gmeiner Verlag 2019 und 2020, als Hörbücher in der Hörbuchmanufaktur Berlin. Der Privatdetektiv Jürgen McBride, Dosenbiertrinker und...

0

Otis das Zwergpony sucht eine neue Bleibe – Nina Dulleck präsentiert ihr neues Kinderbuch

(eul) Die erfolgreiche Illustratorin der Schule der magischen Tiere und vieler anderer beliebter Kinderbücher wie der Haferhorde, Nina Dulleck stellt am Samstag, 13. August um 15 Uhr im Eulenspiegel „Otis & Otilie. Ein Pony zum Frühstück vor“. Mit ihrer...

0

Künstlerfreundschaften in der Kunstsammlung

(sh) Die kostenlosen Kurzführungen in der Hochheimer Kunstsammlung beleuchten im Juni das Thema Künstlerfreundschaften. Inspiration oder Abgrenzung? Harmonische Ergänzung oder Konkurrenz? Wie jede Freundschaft können auch Künstlerfreundschaften unterschiedlich aussehen. Miró & Calder 3. & 5. Juni Nicht nur diese...

0

Einladung in den Projektraum der DavisKlemmGallery

Am Sonntag, dem 15. Mai öffnet die DavisKlemmGallery im Rahmen des Internationalen Museumstags ihren Projektraum in Hochheim. Mit einem fast vollflächigen Schaufenster zur Straße ist der Projektraum bewusst so konzipiert, von außen betrachtet zu werden. Aber am 15. Mai...

0

„Quattro Stagioni dell´arte“ im Kunstforum Mainturm

(sf) Von Donnerstag, 28. April, bis einschließlich Sonntag, 8. Mai, wird im Kunstforum Mainturm die Ausstellung „Quattro Stagione dell´arte“ gezeigt. Das Ausstellungsprojekt verschiedener Schuljahrgänge des Graf-Stauffenberg-Gymnasiums zeigt Arbeiten aus Kunstkursen, die sich mit der Corona-Pandemie und den Auswirkungen auf...

0

„ Aus dem Leben“ – Liederabend mit Chansons von Reinhard Mey – Kultur in der Kirche startet sein Programm

(kik) – Gerhard Weiß ist seit vielen Jahren musikalisch als Sänger und Gitarrist in verschiedenen Bands in der Region aktiv. Einer seiner Lieblingskünstler ist Reinhard Mey, der wohl bekannteste Liedermacher Deutschlands. Seine Lieder sind nachdenklich, gesellschaftskritisch, politisch, traurig, lustig...

0

Büchertratsch in der Stadtbücherei

Am Mittwoch, 6. April, findet um 10.30 Uhr der beliebte Büchertratsch in der Stadtbücherei, Kapellenstraße 1, statt. Im Fokus stehen die aktuellen Neuerscheinungen des Frühjahrs, aus denen eine vielseitige Auswahl getroffen wurde. Die Teilnehmer können weiterhin Leseempfehlungen austauschen und...

0

KUNST FÜR KEINEN

ZUR WEBANSICHT GUTEN MORGEN! In der SCHIRN passiert so einiges! Besuchen Sie die Ausstellung KUNST FÜR KEINEN – sie präsentiert 140 Werke von 14 Künstlerinnen und Künstlern, die zwischen 1933 und 1945 keine Nähe zum NS-Regime suchten oder fanden....

0

Künstler für die Ukraine

Die Kunstschaffenden der Kunstplattform SINGULART: Wir glauben, dass eine gesunde und faire Gesellschaft den Kunstschaffenden einen wichtigen Platz einräumt. Wir sind davon überzeugt, dass Kreativität und Kunst die Macht haben, den Geist zu öffnen und die Welt zu verändern....

0

„Intermezzo“ mit Fantasien – Bewerbungsfrist für Schülerwettbewerb im Main-Taunus-Kreis 2022 läuft

(jol/mtk) – Auch in diesem Jahr schreibt der Main-Taunus-Kreis den Schülerwettbewerb „Intermezzo“ aus. Wie Landrat Michael Cyriax mitteilt, bilden Jugendliche dabei mit professionellen Künstlern ein Tandem und schaffen gemeinsam Werke. Wer mitmachen möchte, kann sich bis 24. Juni bewerben....

0

Kaninchen und Konfliktmanagement – Veranstaltungen des Main-Taunus-Kreises zum Internationalen Frauentag

(jol/mtk) – Mit einer Zaubershow, Vorträgen und weiteren Veranstaltungen beteiligt sich der Main-Taunus-Kreis am Internationalen Frauentag. Wie Landrat Michael Cyriax mitteilt, geht es in dem Programm sowohl um Chancengleichheit der Geschlechter als auch um Fragen der Persönlichkeit. Der Frauentag...

0

1.500 Euro für die Weinbergschule – Rotary-Club Hochheim-Flörsheim Oberer Rheingau spendet für das pädagogische Zirkusprojekt

(mvw) – Lachen – Staunen – Träumen. Dies ist das Motto des Circus Tausendtraum, der deutschlandweit mit schulpädagogischen Projekten unterwegs ist. Wie bereits in vergangenen Jahren plant die Weinbergschule in Zusammenarbeit mit dem Elternbeirat der Schule in diesem Jahr...

0

Drei Biographien im Fokus

(ah) Im Dezember werden in den Kurzführungen in der Hochheimer Kunstsammlung drei Biographien besprochen: Wolf Vostell, Annegret Soltau und Joseph Beuys. Die außergewöhnlichen Lebensgeschichten mit der engen Verknüpfung zu ihrer künstlerischen Arbeit sind gleichzeitig ein Porträt ihrer Zeit. Das...

0

Krippenpfad im Hummelpark mit großer Resonanz in der Vorbereitung – Initiator Benedikt Dorn ruft zur Teilnahme und zur Besichtigung auf

(bd) – „Wenn ich an den „Versuch“ denke, einen Krippenpfad im Hummelpark zu installieren, weil die Pandemie so viele Aktionen in 2020 rund um den Advent vereitelte, zaubert mir die überwältigende Resonanz heute noch ein Lächeln ins Gesicht“ kündigt...

0

„Kunst und Kultur am Autoberg“ – Einladung zu einer szenischen Autorenlesung

(cv) – Am 18. November 2021 um 19.30 Uhr lesen die Autoren Michael Fern und Marc Rybicki in der Caritas Facheinrichtung für wohnungslose Menschen, dem Haus St. Martin, Frankfurter Straße 43 in Hattersheim aus ihrem gemeinsamen Werk „Barneys Weg...