Bessere Verbindungen mit dem Fahrplanwechsel

(sh) Wie der RMV berichtet gibt es ab dem Fahrplanwechsel am 09.12.2018 bessere Verbindungen bei der S-Bahnlinie S1 und beim Regionalexpress RE4 und R14. Auch Hochheim profitiert davon, kommt man doch mit dem Regionalexpress in 20 Minuten schneller zum Hauptbahnhof Frankfurt. In umgekehrter Richtung benötigt man von Hochheim zum Mainzer Hauptbahnhof nur 8 Minuten.

BAHNLINIE S1

Die S1 wird im 15-Minuten-Takt Montags bis Freitags ab 13:00 Uhr zwischen Hochheim/Flörsheim und Rödermark Ober-Roden bis 20:00 Uhr und Samstags bis 19:00 Uhr im Viertelstundentakt verkehren. Zusätzliche Frühfahrten fahren Montags bis Samstags um 3:58 Uhr und Sonn- und Feiertags um 6:58 Uhr ab Rödermark Ober-Roden bis Wiesbaden.

Insgesamt entfallen jedoch 13 durchgehende Fahrten zwischen Frankfurt und Hochheim. Dafür halten zukünftig die neuen Expresszüge der Linien RE4 und RE14, so dass ab Hochheim 16 neue Direktverbindungen nach Frankfurt und Mainz bestehen.

Hier können Sie den gesamten Fahrplan der Linie S1 ansehen und herunterladen:

Fahrplan S1

 REGIONALEXPRESS RE4 un RE14

Die Züge kommen von Worms und enden nicht mehr in Mainz, sondern fahren im Stundentakt mit Halt in Hochheim und Frankfurt-Höchst zum Frankfurter Hauptbahnhof weiter. In die Gegenrichtung fahren die Züge von Frankfurt über Hochheim im Stundentakt bis Mainz und im Zweistundentakt bis nach Worms und Mannheim.

Im Einzelnen fahren die Linien RE 4 und R14 von 7:01 bis 22:01 Uhr im Stundentakt von Hochheim Richtung Frankfurt/Hauptbahnhof und in der Gegenrichtung von Frankfurt kommend ab 06:30 Uhr dann wieder 07:58 bis 21:58 Uhr im Stundentakt von Hochheim Richtung Mainz/Hauptbahnhof.

Mit der Buslinie 809 von Hofheim nach Hochheim hat man einen passenden zeitlichen Anschluss an die RE4/RE14, sodass eine Umsteigemöglichkeit in beide Richtungen problemlos möglich ist.

Hier kann der Fahrplan der Linie RE4 und RE14 (ab 09.12.18) eingesehen und heruntergeladen werden:

RMV_Linienfahrplan_G4 (RE4/RE14)

 

Beitragsbild: Beispielfoto Deutsche Bahn AG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.