Kürbisgesichter schnitzen im Mehrgenerationentreff

(sf) Der Mehrgenerationentreff am Rathausplatz bietet am Freitag, 1. November, 14 Uhr, im Rahmen des Mutter-Kind-Cafés die Gelegenheit, sich einen eigenen Halloween-Kürbis zu schnitzen.

Kinder von sechs bis zwölf Jahren können zusammen mit ihren Eltern die orangenen Früchte aushöhlen und gruselige Gesichter hineinschneiden.

Die fertigen Kürbisse dürfen später mit nach Hause genommen werden. Die jüngeren Kinder können lustige und schaurige Wesen aus Papier entwerfen.

Kürbisse zum Schnitzen stellt der Mehrgenerationentreff zur Verfügung. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung nicht erforderlich.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.