Film ab und Slainté! Whiskykino „Angels´ share“ im Hochheimer Weinbaumuseum

(sh) Am 19. Januar um 17.00 Uhr zeigt das Hochheimer Weinbaumuseum den Film „Angels´ share“. Anstelle eines Hochheimer Rieslings wird diesmal Single Malt Whisky ausgeschenkt.

Nach einer Begrüßung und kurzen Einführung in den Film und in den Whiskygenuss, wird der Film gestartet. Während der Vorführung dieser außergewöhnlichen, sozialkritischen Komödie von Ken Loach, werden die Hochheimer Whisky-Brothers drei schottische Single Malt Whiskys, deren Destillerien auch im Film zu sehen sein werden, ausschenken und vorstellen.

Im Jahr 2020 wird das Hochheimer Weinbaumuseum der Stadt Hochheim am Main 10 Jahre alt. Das erste Weinbaumuseum Hessens feiert nicht nur am eigentlichen Geburtstag im Oktober, sondern hat verschiedene Jubiläumsveranstaltungen das ganze Jahr über geplant. Das Whiskeykino, eine Kooperation zwischen dem Hochheimer Weinbaumuseum und den Whisky-Brothers, ist die Auftaktveranstaltung des Jubiläumjahres. Die Hochheimer Whisky-Brothers sind die ersten und häufigsten Mieter des Weinbaumuseums in den vergangenen 10 Jahren. Sie haben schon zu über 50 Tastingabenden im stilvollen Kellergewölbe in der Wiesbadener Str. 1 eingeladen.

Das außergewöhnliche Kino-Erlebnis kostet inkl. Eintritt und drei Whiskys 15 Euro. Die Karten hierfür gibt es ab Montag, 2. Dezember 2019, im Hochheimer Bürgerbüro, Alte Malzfabrik 1.

Nächste Termine:

  1. Februar: „Antiker Weinbau“ Vortrag mit Weinprobe von Jungwinzer Alexander Mehr
  2. März: Traubensaftkino „Emil und die Detektive“

 

Weitere Informationen über das Hochheimer Weinbaumuseum sind unter www.hochheim-tourismus.de zu finden.

 

Foto: Hochheim am Main Marketing

____

Anzeige

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.