Jüdisches Lichterfest im Mehrgenerationentreff

(sf) Die Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit lädt zur Feier des jüdischen Lichterfests Chanukka am Sonntag, 29. Dezember, 15.30 Uhr, in den Mehrgenerationentreff am Rathausplatz 6 ein. Roman Kuperschmidt begleitet die Veranstaltung mit Klezmer-Musik.

Das Fest Chanukka erinnert an die Wiedereinweihung des heiligen Tempels in Jerusalem und den Sieg der Makkabäer über die Seleukiden, die diesen zuvor entweiht hatten. Zu den Bräuchen des Lichterfestes gehört es, die acht Kerzen des Chanukka-Leuchters anzuzünden, in Öl gebackene Speisen zu verzehren und mit dem Dreidel – einem speziellen Kreisel – zu spielen.

Die Organisatoren haben auch ein eigenes Programm für Kinder vorbereitet. Der Eintritt ist frei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.