Eisprinzen und Eisprinzessinnen aufgepasst!

Die Hochheimer Eisbahn kommt wieder. Diesmal auf dem großzügigen Weihergelände und mit echtem Eis auf 220 Quadratmetern. Die Weingüter Diefenhardt und Wirschinger haben wie im vergangenen Jahr die Initiative ergriffen, um Hochheim vom 10. bis zum 19. Januar 2020 mit einer Eisbahn zu erfreuen. Zahlreiche Hochheimer Unternehmen unterstützen die Initiative und stellen ihre Dienstleistungen als Sponsoren zur Verfügung.

Auf dem Eis können sich die großen und kleinen Wintersportler beim Schlittschuhlaufen und auf einer abgetrennten Bahn bei einer Art Eisstockschießen vergnügen.

Die beiden Winzer übernehmen mit ihren Teams die Organisation und Verköstigung der Besucher. Natürlich gibt es passend zur Jahreszeit Glühwein und Kinderpunsch. Ausgeschenkt wird aber auch Wein und ganz neu – auch Bier.

Als Angebot zum Essen sind Klassiker wie Bratwurst mit Pommes und Flammkuchen geplant. Zusätzlich wird es zwei weitere Stände geben, einen mit Crêpes und Waffeln und einen für Süßigkeiten mit gebrannten Mandeln und Popcorn.

Auch dieses Jahr wird der Eintritt auf die Bahn wieder 3,- € kosten (Herzlichen Dank an die Sponsoren). Die Bahn kann auch wieder mit eigenen Schlittschuhen befahren werden, falls keine passenden Schlittschuhe vorhanden sind, können sich diese wieder für 3,- € geliehen werden.

Als ganz besonderes Schmankerl laden die Veranstalter wieder die Kinder der Hochheimer Kindergärten ein, an einem abgestimmten Termin in der Gruppe die Eisbahn kostenlos zu nutzen.

Ein Gedanke zu „Eisprinzen und Eisprinzessinnen aufgepasst!

  • 10. Januar 2020 um 16:18
    Permalink

    Wer sind die Sponsoren oder ist das Geheim ??

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.