…we walk in the park! 1. Hochheimer Parkfest am Wochenende 18. – 20. Juni

Bastian Petry und Martin Mitter, die beiden befreundeten Winzer, haben nicht nur dem eingezäunten Hochheimer Weinprobierstand eine angenehme entspannte Atmosphäre eingehaucht, sie haben schon das nächste Weinevent in Vorbereitung.

„Es klappt halt gut mit uns! Wir ergänzen uns gut.“, meint Martin Mitter. „Das geht Hand in Hand, der Eine macht dies, der Andere das!“, ergänzt Bastian Petry.

„Nach der erfolgreichen Zusammenarbeit bei den Hock-in-White Events und dem kleinen Weinfest auf dem Lindenhof letztes Jahr haben wir uns sofort für den Hummelpark beworben, nachdem klar war, dass Winzer dort willkommen sind! Der mit Mauern und Zäunen klar abgegrenzte Hummelpark ist ideal für die noch geforderten Zugangskontrollen. 200 Personen plus Geimpfte und Genesene sind dort zugelassen. Im Schatten der Bäume ist es dort bei 30 Grad aber auch ein besonders schönes Plätzchen.“, sind die beiden Freunde überzeugt.

„Wir stellen den Weinstand und viele Sitzgarnituren und Stehtische unter die schönen alten Bäume. Neben unseren Weinen und anderen Getränken wird von der Familie Schramm vom Wasserturm für das leibliche Wohl gesorgt. Damit es keine Einmal-Veranstaltung wird, wollten wir dem Event einen Namen geben. Wir gehen in den Park also ist es: Das 1. Parkfest der Weingüter Petry und Mitter-Velten.“

Das 1. Hochheimer Parkfest im Hummelpark findet vom 18.-20. Juni 2021 statt. Die Öffnungszeiten sind  Freitag 17.00 – 23.00 Uhr, Samstag 15.00 -23.00 Uhr und Sonntag 11.00 – 22.00 Uhr.

„Wir freuen uns auf viele nette Gäste, die sich im Hummelpark bestens wohlfühlen sollen.“, erklären Bastian Petry und Martin Mitter und schließen mit einer kleinen Vorschau das Gespräch ab: „Wir machen auch beim Weinsommer, dem Höfefest, wieder auf dem Lindenhof eine Veranstaltung zusammen und planen für den August noch ein weiteres gemeinsames Event. Es klappt halt gut zusammen und die Gäste kommen gern! …we walk in the Park!“


Mehr Infos zu den beiden Weingütern:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.