Rebozo-Workshop im Mehrgenerationentreff

(sf) Der Mehrgenerationentreff, Rathausplatz 6, lädt Schwangere samt Begleitung am Freitag, 11. Oktober, 19 Uhr, zum Rebozo-Workshop ein. Eine erfahrene Kinderkrankenschwester vermittelt den Teilnehmerinnen und Teilnehmern die spezielle Massagetechnik für werdende Mütter.

Der Begriff Rebozo stammt aus Mexiko und bezeichnet ein Tuch, das während der Schwangerschaft zur Unterstützung der gedehnten Bauchmuskulatur getragen wird. Mexikanische Hebammen haben eine Massagetechnik mit dem Tuch entwickelt. Sie zielt besonders auf das Becken sowie die Rücken- und Bauchmuskulatur und bewirkt Entlastung in der Schwangerschaft. Nach der Geburt dient das Rebozo als Tragetuch.

Es ist sinnvoll, den Workshop zu zweit zu besuchen, da Partnerübungen trainiert werden. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmern benötigen bequeme Kleidung, Rebozo-Tücher sind ausreichend vorhanden. Die Teilnahme kostet fünf Euro, Anmeldung im Mehrgenerationentreff, Telefon 06145 955-401 und -403, E-Mail mgt@floersheim-main.de.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.