Provisorischer Windelcontainer am Gisbert-Beck-Kreisel

(sfl) Am Gisbert-Beck-Kreisel baut die Stadt Flörsheim am Main derzeit einen öffentlichen Parkplatz, weswegen die dort zuvor befindlichen Abfallcontainer entfernt werden mussten. Während Altglas in weitere in der Nähe befindliche Container, beispielsweise in der Jahnstraße in Höhe Hausnummer 17 oder an der Stadthalle, entsorgt werden kann, gibt es für Windeln in Flörsheim-Stadtmitte keinen weiteren regulären Behälter. Die Stadtwerke haben deshalb in unmittelbarer Nähe des bisherigen Standorts einen provisorischen Windelcontainer aufstellen lassen. Der dunkelgraue Behälter sieht aus wie ein normaler Restmüllcontainer, ist aber ausschließlich für Windeln vorgesehen, wie auch ein Hinweisschild deutlich macht.

Die Stadtwerke lassen derzeit die am Gisbert-Beck-Kreisel ausgebauten Altglascontainer technisch überholen, sie sollen so bald als möglich an einem neuen Standort in der Werner-von-Siemens-Straße aufgestellt werden. Auch auf dem neu entstehenden Parkplatz am Kreisel sollen wieder Altglasbehälter und auch ein Windelcontainer Platz finden.

BeitragsBild einer ökologischen Windel von tonas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.