Alnatura Super-Natur-Markt in Hochheim eröffnet!

„Seit 8 Uhr herrscht reges Treiben, wir werden sehr gut angenommen!“, freut sich Sabine Heudecker die Marktleiterin des neuen Alnatura Supermarkt zwischen dm-Markt und dem Innatura Möbelhaus. Die schöne offene Atmosphäre mit dem zentralen Obst und Gemüsestand lädt zum Erkunden ein.

Lecker und frisch wird das Bio-Obst & Gemüse präsentiert. Der Großteil der Waren im Alnatura Markt sind von Herstellern, die von Bioland, Naturland oder Demeter zertifiziert sind.

„Wir können beweisen, dass Bio nicht immer teurer heisst, sondern Qualität und Geschmack!“, meint Sabine Heudecker und ergänzt: „Wir sind froh hier zu sein und von allen Beteiligten, der Stadt und den Menschen, so freundlich begrüßt zu werden!“

Die Stadt hat förmlich auf seinen Bio-Markt gewartet. Der Wunsch der Hochheimer nach einem Bio-Markt war groß, wie auch im Ergebnis der Umfrage „Hochheim wills wissen!“ bekannt wurde.

Neben den Backwaren von Bio-Bäckern, ist die Café Bar. Hier bekommt man seinen Kaffeewunsch mit einem Becher im Pfandsystem erfüllt. Der Recup kostet einen Euro Pfand und kann hier direkt zurückgegeben werden.

Die Kühlregale glänzen mit regionalen Produkten oder in Deutschland bekannten Bio-Produzenten wie z.B. vom Packlhof bei München, den man auch gerne besuchen kann.

Spendenaktion für gemeinnützige Vereine

Anlässlich der Markteröffnung gibt es die Spendenaktion „Alnatura Stadtprojekte“ zugunsten von drei gemeinnützigen Vereinen vor Ort. Der Hochheimer Leonhard Molitor, der in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Zentrale in Darmstadt arbeitet, lies es sich nicht nehmen vor Ort bei der Eröffnung dabeizusein. Schließlich konnte er auch die Spendenaktion bei der er maßgeblich beteiligt war begleiten. Die Kundinnen und Kunden können den Chip, den Sie an der Kasse erhalten in das Fach eines der drei gemeinnützigen Vereine werfen. Mit dabei sind ist das Familienzentrum Mamma mia e.V., der Förderkreis der Peter-Josef-Briefs-Schule und die BUND Ortsgruppe Flörsheim.

Als besonderes Highlight der Eröffnungstage fertigt Schnellzeichnerin und Karikaturistin Marion Stein auf Wunsch Karikaturen an, die mit nach Hause genommen werden können. Außerdem hat der Künstler Manfred Stader ein 3D-Boden-Gemälde vor dem Alnatura Markt gestaltet, das veranschaulicht, wie Biodiversität im Bio-Acker aussieht.

Die Marktleiterin Sabine Heudecker und ihr Stellvertreter Christian Haibach und die 15 Mitarbeiter:innen des Hochheimer Alnatura Marktes freuen sich auf Ihren Besuch.

Mehr über den Markt und das Sortiment finden Sie auch hier:
https://weinstadtjournal.de/?p=23880

 

Alnatura Super Natur Markt in Hochheim

Adresse: Frankfurter Straße 77a, 65239 Hochheim

Öffnungszeiten: Montag bis Samstag 8:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Öffentliche Verkehrsmittel: Bushaltestelle Altkönigstraße (Linie 68 und 809) und Ärztezentrum Sanupark (Linie 809)

Kostenlose Parkplätze und Fahrradstellplätze vor dem Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.