Kategorie: Kultur

0

Kaninchen und Konfliktmanagement – Veranstaltungen des Main-Taunus-Kreises zum Internationalen Frauentag

(jol/mtk) – Mit einer Zaubershow, Vorträgen und weiteren Veranstaltungen beteiligt sich der Main-Taunus-Kreis am Internationalen Frauentag. Wie Landrat Michael Cyriax mitteilt, geht es in dem Programm sowohl um Chancengleichheit der Geschlechter als auch um Fragen der Persönlichkeit. Der Frauentag...

0

1.500 Euro für die Weinbergschule – Rotary-Club Hochheim-Flörsheim Oberer Rheingau spendet für das pädagogische Zirkusprojekt

(mvw) – Lachen – Staunen – Träumen. Dies ist das Motto des Circus Tausendtraum, der deutschlandweit mit schulpädagogischen Projekten unterwegs ist. Wie bereits in vergangenen Jahren plant die Weinbergschule in Zusammenarbeit mit dem Elternbeirat der Schule in diesem Jahr...

0

Gutenberg und Woi!

Gutenberg-Museum eröffnet Kabinett-Ausstellung „Unsere Schönsten… und der Wein“ Mainz. In der Reihe „Unsere Schönsten…“ werden in loser Folge besondere Exponate des Gutenberg-Museums gezeigt, die zu den verborgenen Schätzen gehören. Die Entscheidung, Objekte zum Thema „Wein“ zu präsentieren, ist einer...

0

Neues Kulturprogramm des Main-Taunus-Kreises beginnt

(jol/mtk) – „Bewährtes und Experimentelles, Vergangenheit und Gegenwart“ werden nach den Worten von Landrat Michael Cyriax im diesjährigen Kulturprogramm des Main-Taunus-Kreises verbunden. Im Landratsamt und an weiteren Orten laufen Konzerte, eine Ausstellung und weitere Veranstaltungen. Das komplette Programm kann...

1

Blasorchester Hochheim übergibt Spende an die Musikfreunde in Altenahr

(kh) – Beim Benefizkonzert auf dem Hochheimer Herbstmarkt zugunsten des Blasorchesters Altenahr, das durch die Flutkatastrophe sehr in Mitleidenschaft gezogen wurde, konnte das Blasorchester Hochheim insgesamt 2.200 Euro an Spenden erspielen. Martin Hartung und Jürgen Velten reisten als Vereinsvertreter...

0

Lebensbilder aus Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft – MTK-Jahrbuch 2022 erschienen – Zeitreise durch die Jahrhunderte mit einem Blick voraus

(jol/mtk) „Ein Stück Main-Taunus-Leben in Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft“: Das bietet Landrat Michael Cyriax zufolge das neue MTK-Jahrbuch 2022. Der Band mit fast 200 Seiten ist ab sofort in Buchhandlungen und beim Kreis erhältlich. „Die engagierten Autoren werfen nicht...

0

Hochheimer Museen gehen in Winterpause / Tourist-Info & Vinothek nur über die Feiertage geschlossen

(sh) Das Hochheimer Weinbaumuseum, die Hochheimer Kunstsammlung und das Otto-Schwabe-Heimatmuseum schließen ihre Pforten für eine Winterpause ab dem 24. Dezember 2021. Ab dem 16. Januar 2021 freuen sich die Ehrenamtlichen und Mitarbeiter der Museen wieder Gäste zu den gewohnten...

0

Drei Biographien im Fokus

(ah) Im Dezember werden in den Kurzführungen in der Hochheimer Kunstsammlung drei Biographien besprochen: Wolf Vostell, Annegret Soltau und Joseph Beuys. Die außergewöhnlichen Lebensgeschichten mit der engen Verknüpfung zu ihrer künstlerischen Arbeit sind gleichzeitig ein Porträt ihrer Zeit. Das...

0

„Die alte Villa“ bei der Visionale

(sh) Hochheimer Kinder haben gemeinsam mit Petra Pfeffermann von der städtischen Jugendarbeit und Khalid Asalati vom Jugendbildungswerk MTK einen Legetrickfilm produziert, der schon beim Flimmer Festival im Januar 2021 gezeigt und nun auch bei der Visionale nominiert wurde. Am...

0

Konzert und Gespräch über Kunst abgesagt

(sf) Das Konzert von Klaus Mages, das für Samstag, 27. November, im Flörsheimer Keller vorgesehen war, wird mangels Nachfrage abgesagt. Bereits gekaufte Karten können beim städtischen Kulturamt, Telefon 06145 955-164, zurückgegeben werden. Ebenfalls nicht stattfinden wird die Veranstaltung „Kunst...

0

Krippenpfad im Hummelpark mit großer Resonanz in der Vorbereitung – Initiator Benedikt Dorn ruft zur Teilnahme und zur Besichtigung auf

(bd) – „Wenn ich an den „Versuch“ denke, einen Krippenpfad im Hummelpark zu installieren, weil die Pandemie so viele Aktionen in 2020 rund um den Advent vereitelte, zaubert mir die überwältigende Resonanz heute noch ein Lächeln ins Gesicht“ kündigt...

0

„Kunst und Kultur am Autoberg“ – Einladung zu einer szenischen Autorenlesung

(cv) – Am 18. November 2021 um 19.30 Uhr lesen die Autoren Michael Fern und Marc Rybicki in der Caritas Facheinrichtung für wohnungslose Menschen, dem Haus St. Martin, Frankfurter Straße 43 in Hattersheim aus ihrem gemeinsamen Werk „Barneys Weg...